α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Penelope beim Eierkauf (91 Aufrufe)
Γραικίσκος schrieb am 01.07.2019 um 11:14 Uhr (Zitieren)
Das Rätsel des Odysseus mit den Wildschweinkeulen war natürlich viel zu einfach.
Aber wie die fünf Helden nun beisammensitzen und mehr als einen Weinschlauch leeren, gerät Odysseus ins Erzählen.

Vor seinem Aufbruch zum Trojanischen Krieg wollte seine Gattin Penelope ihm ein Abschiedsfest ausrichten und ist deshalb auf den Markt von Ithaka gegangen, um kräftig einzukaufen. Auch Eier sollten auf den Tisch kommen, und Penelope staunte, als die Verkäuferin ihr das folgende Angebot machte: "Ich gebe dir die Hälfte der Eier, die ich habe, und noch ein halbes dazu."
Das lehnte Penelope zunächst ab: "Wem soll ich denn ein halbes Ei vorsetzen?"
"Keine Sorge", erwiderte die Marktfrau, "es wird kein Ei geteilt."
Penelope sah, was die Frau machte, und verstand. Interessehalber blieb sie noch eine Weile an diesem Stand.
Der nächsten Kundin machte die Marktfrau das Angebot: "Dir gebe ich die Hälfte der Eier, die übrig sind, und noch ein halbes dazu."
Auch der dritten Kundin bot sie die Hälfte ihres Restbestandes an und ein halbes Ei obendrauf. Und ebenso der vierten Kundin.

Am Ende behielt die Marktfrau ein Ei übrig.

Und nun fragt Odysseus seine Zechkumpanen, wieviele Eier die Marktfrau ursprünglich hatte.

Da geraten die mit Schwert und Speer so geübten Kameraden arg ins Schwitzen. Das Eierzählen ist ihre Sache nicht.

Doch der geneigte Leser wird's rausbekommen, oder?
Re: Penelope beim Eierkauf
Γραικίσκος schrieb am 07.07.2019 um 13:04 Uhr (Zitieren)
Es waren 31 Eier.
Die Hälfte davon sind 15 1/2, ein halbes dazu macht 16.
Der Marktfrau verbleiben 15 Eier.
Die zweite Kundin erhält nun 7 1/2, ein halbes dazu macht 8.
Und so weiter. Kein Ei muß geteilt werden.
Eines bleibt übrig.
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Sonnenuntergang

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.