α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
ἄτοπος - οὐ τόπος (727 Aufrufe)
Γραικίσκος schrieb am 11.09.2009 um 21:27 Uhr (Zitieren)
Ein Wort, das ich nun wirklich nicht finde, ist οὔτοπος als Ursprung unseres Wortes 'Utopie'. Auch keine Variante. οὔτοπ... ist einfach lexikalisches Niemandsland. Gab es das also im Griechischen nur als zwei Wörter?
Re: ἄτοπος - οὐ τόπος
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 11.09.2009 um 21:33 Uhr (Zitieren)
Re: ἄτοπος - οὐ τόπος
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 11.09.2009 um 21:34 Uhr (Zitieren)
..ist eine Zusammensetzung..
Re: ἄτοπος - οὐ τόπος
Γραικίσκος schrieb am 11.09.2009 um 21:43 Uhr (Zitieren)
Der Begriff stammt also erst von Thomas Morus, d.h. aus dem 16. Jhdt.
Re: ἄτοπος - οὐ τόπος
Γραικίσκος schrieb am 11.09.2009 um 21:46 Uhr (Zitieren)
Desgleichen 'Dystopie".
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Küste

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.