α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Palindrom (2175 Aufrufe)
Graeculus schrieb am 17.04.2009 um 22:59 Uhr (Zitieren)
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS

Es heißt aber nichts, oder?
Re: Palindrom
Bibulus schrieb am 18.04.2009 um 00:30 Uhr (Zitieren)
doch,
es gibt eine "Erklärung", bzw. "Deutung"

(Onkel Google)

Meine Meinung
Es hängt mit dem alt-italischen Wettergott "Saturnus" zusammen (vgl. deutsch ->"saat", "Sähmann"!)

Re: Palindrom
Lateinhelfer schrieb am 18.04.2009 um 16:58 Uhr (Zitieren)
Hab auch mal gerade, wie Bibulus schrieb, im Internet nachgeschaut und eine interessante Seite über das Thema gefunden:
http://zeichen-und-symbole.de/sator-grafik.htm
Re: Palindrom
Arborius schrieb am 18.04.2009 um 17:55 Uhr (Zitieren)
Wikipedia meint, dass das Quadrat in Pompeji gefunden wurde, Dein Link, Lateinhelfer, meint - wahrscheinlich wegen der Interpretation, dass es 1500 Jahre als ist.
Wisst Ihr mehr darüber?
Also: Christlich oder nicht? Christlich gedeutet oder christlich?

Die Mystik die im Link reingelese wird, ist natürlich besonders interessant.

Lustig fand ich:
Da diese Übersetzung kaum einen zufriedenstellenden Sinn ergibt


Es gibt ja auch viele Deutsche Palindrome, die keinen "Sinn" ergeben, z.B:
Erika feuert nur untreue Fakire.
(Wikipedia)
Re: Palindrom
Arborius schrieb am 18.04.2009 um 17:56 Uhr (Zitieren)
Uiuiui!
Mein Beitrag beginnt und endet mit "Wikipedia"!
Ein Gedanken-Palindrom!
Re: Palindrom
Bibulus schrieb am 18.04.2009 um 19:05 Uhr (Zitieren)
Ein Neger mit Gazelle zagt im Regen nie
Re: Palindrom
Graeculus schrieb am 18.04.2009 um 20:16 Uhr (Zitieren)
http://www.gnudung.de/kram/sprache/palindrom.htm[/quote]
enthält eine sehr umfangreiche Sammlung von Palindromen.
Re: Palindrom
Ευφροσύνη schrieb am 18.04.2009 um 20:30 Uhr (Zitieren)
Ich hab noch ein paar Infos zum Sator-Palindrom:
(Hab eben schon ganz viel eingetippt, aber es kam beim Eintragen eine Fehlermeldung und alles war weg :-( total ärgerlich.)
1. In der Feste zu Passau, im Museum ist ein sog. Feuerteller zu sehen, auf dem eben dieser Zauberspruch zu lesen ist. Man sollte ihn wohl beim Hausbrand in die Flammen werfen, um diese magisch zurückzudrängen. (So ähnlich stand es dort auf der Tafel, ist schon 'ne Weile her...)
2. das ist ein "Palindrom in vierter Potenz", da es so viele Lesewege hat.
3. Ein interessantes Anagramm:
"Sator, ter oro te, reparato opes!"
4. Ein weiteres Anagramm:

A
_
P
A
T
E
R
A / PATERNOSTER / O
O
S
T
E
R
_
O
A und O sin Alpha und Omega...

Ich hätte da noch 'n paar Infos mehr, aber zu wenig Zeit im Moment...
Re: Palindrom
Ευφροσύνη schrieb am 18.04.2009 um 20:31 Uhr (Zitieren)
Hm, mit dem Kreuz (4.) das hat nicht geklappt. Ihr müsst euch das senkrechte bis zum "N" rüberverschoben vorstellen....
Re: Palindrom
Γραικίσκος schrieb am 17.06.2012 um 20:34 Uhr (Zitieren)
Hier gab's schonmal ein (berühmtes) Palindrom.
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Sonnenuntergang

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.