α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Plagiat (536 Aufrufe)
Γραικίσκος schrieb am 25.09.2009 um 12:28 Uhr (Zitieren)
Im Kröner-Verlag ist ein originelles Buch über Unoriginalität erschienen:
Philipp Theison: Plagiat. Eine unoriginelle Literaturgeschichte. Stuttgart 2009

Natürlich beginnt Theison seine Darstellung mit der Antike.
Re: Plagiat
ανδρέας schrieb am 25.09.2009 um 19:16 Uhr (Zitieren)

Das Plagiat gibt es überall: Literatur, Musik, Wirtschaft/Erfindungen.

Stammt nicht von Mahler der Satz: " Gut geklaut ist besser als schlecht komponiert?"
Zynisch, aber wahr ...
Re: Plagiat
Γραικίσκος schrieb am 25.09.2009 um 19:44 Uhr (Zitieren)
Woody Guthrie soll gesagt haben: "Das Plagiieren ist die Basis jeder Kultur." Und: "Er hat nur von mir gestohlen; ich aber stehle von jedem." (Pete Seeger hat das mal erzählt.)
Re: Plagiat
ανδρέας schrieb am 25.09.2009 um 20:16 Uhr (Zitieren)
Es ist WIRKLICH alles griechisch ...

πλἁγιος = Menschenraub, Seelenverkauf

übel, übel
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Küste

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.