α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
ein rätselhafter special guest (850 Aufrufe)
Γραικίσκος schrieb am 11.10.2009 um 19:49 Uhr (Zitieren)
Am 22.11. tritt in der Düsseldorfer Philipshalle die Gruppe "The Prodigy" auf - ihre "Invaders Must Die Tour".
Nun gut. Mir fällt mal wieder auf, wie militant die Pop-Kultur seit meinen Jugendtagen geworden ist. Da wird getötet und gestorben, was das Zeug hält.

Als "Special Guest" wird angekündigt (ich gebe Buchstabe für Buchstabe wieder): ΣΠΤΣR SHΦΚΔRΦ.
Und da verließen sie mich. Ich erkenne wohl, daß einiges davon griechische Buchstaben sind, anderes nicht. Was soll das heißen? Wie wird dieser Name gelesen?
Re: ein rätselhafter special guest
Ὑληβάτης schrieb am 11.10.2009 um 20:01 Uhr (Zitieren)
Wahrscheinlich ... irgendwie nach Aussehen.
Σ steht häufig für E - weil es so aussieht.
ENTER SHOKARO - könnte eine Möglichkeit sein.

Es gab mal ein ... Plattenlabel oder einen Vertrieb oder was auch immer, der sich APOLLΨON, weil das aussah wie Apollyon.
Und es gibt Leet-Speak (guck mal in Wikipedia), auch 733T, oder so.
Re: ein rätselhafter special guest
Ὑληβάτης schrieb am 11.10.2009 um 20:04 Uhr (Zitieren)
Hab's gegoogelt. Enter Shikari. Warum auch immer.
Für das gleiche Spiel mit russischen Buchstaben guck mal hier: http://russischeperle.de/about.php (komischer Name, geht aber um Hunde).
Re: ein rätselhafter special guest
John schrieb am 11.10.2009 um 20:30 Uhr (Zitieren)
Mir fällt mal wieder auf, wie militant die Pop-Kultur seit meinen Jugendtagen geworden ist. Da wird getötet und gestorben, was das Zeug hält.

Das ist aber das Gegenteil von Popmusik, die im Allgemeinen eher blumige als blutige Texte beinhaltet. Es sieht eher so aus, als ginge die Schere zwischen blumig und blutig immer weiter auseinander. Die aristotelische Mitte fehlt. Reinhard Mey hat mal in einem Interview, in dem es um die These ging, Kinder hätten heute keine Vorbilder mehr gesagt: "Nein, sie haben zu viele Vorbilder." Diese beiden Sätze schließen sich zwar nicht aus, Herr Mey hat den Finger aber drauf, wie man so schön sagt.
Re: ein rätselhafter special guest
Γραικίσκος schrieb am 11.10.2009 um 23:04 Uhr (Zitieren)
Auch hierzu habe ich etwas abschicken wollen und dabei verloren. Ich muß mich an Johns Regel halten, längere Beiträge grundsätzlich vorher abzuspeichern.
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Pyramiden von Gizeh

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.