α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Nulllinie (97 Aufrufe)
Γραικύλος schrieb am 21.11.2020 um 17:08 Uhr (Zitieren)
Gibt es noch eine andere Sprache, in der dreimal derselbe Konsonant hintereinander steht?
Das Griechische? Das Lateinische?
Re: Nulllinie
filix schrieb am 21.11.2020 um 20:33 Uhr (Zitieren)
Wenn es nur um die Zeichenfolge in den Grenzen einer Wortbildung geht, von der Frage abgesehen wird, welche Laute diese Konsonantencluster repräsentieren (im Deutschen und anderen modernen germanischen Sprachen haben die sogenannten Doppelkonsonanten ja nur noch die Funktion, Vokalkürze zu signalisieren), und bestimmte orthographische Konventionen außer Acht gelassen werden, dann wird man z.B. auch im Englischen fündig: wall(-)less, cross(-)stone ... Bei onomatopoetischen Interjektionen existieren wohl Standardschreibungen, die für die Sprache geltende Konsonantenclusterregeln beachten, gleichwohl ist die nahezu beliebige Multiplikation einzelner Konsonanten öfter zu beobachen, die hier tatsächlich eine längere Artikulationsdauer anzeigt: Pssssst!
Re: Nulllinie
Γραικύλος schrieb am 21.11.2020 um 23:24 Uhr (Zitieren)
Im Deutschen ist das ja erst durch die Rechtschreibreform eingeführt worden.
Richtig ist natürlich der Hinweis, daß Doppelkonsonanten nur noch die Vokalkürze anzeigen ... oder (das/dass) die unterschiedliche Wortart.

Im Englischen gibt es laut OED die Getrenntschreibung (cross street) und den Bindestrich (cross-sell).

Im Griechischen kommt es wohl nicht vor.
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Küste

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.