α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Neues von Gott (624 Aufrufe)
Γραικίσκος schrieb am 12.11.2009 um 19:27 Uhr (Zitieren)
Um wegen der Rezession Strom zu sparen, wird das Licht am Ende des Tunnels abgeschaltet.
Gott

Ein russischer Witz, in der Zeitung gefunden.
Über einen möglichen Bezug zur griechischen Kultur denke ich noch nach.
Re: Neues von Gott
Γραικίσκος schrieb am 12.11.2009 um 19:29 Uhr (Zitieren)
Wir sollten mal wieder griechisch lachen.
Gibt es da noch andere Quellen als den Philogelos?
Re: Neues von Gott
ανδρέας schrieb am 12.11.2009 um 19:55 Uhr (Zitieren)
Ich kenne da leider nur modernere Quellen:

Ein Mann sitzt in einem Flugzeug und beginnt ein Gespräch mit seiner ihm unbekannten wunderschönen Nachbarin: "Entschuldigung," sagt er "und warum fliegen sie nach Berlin?"

Sie: "Ich fliege zum Sex-Kongress und werde dort einen Fachvortrag halten und mit einigen Vorurteilen aufräumen. Viele Leute glauben zum Beispiel, die Schwarzen seien besonders prächtig ausgestattet, dabei sind es eher die amerikanischen Ureinwohner, bei denen dies so ist. Und viele glauben, Franzosen seien die besten Liebhaber. Dabei bereiten die Griechen ihren Frauen den meisten Spaß am Sex ... Aber ich weiß gar nicht, warum ich Ihnen das alles erzähle, ich kenne ja nicht einmal Ihren Namen."

Der Mann streckt die Hand aus. "Winnetou", sagt er. "Winnetou Papadopoulos"!
Re: Neues von Gott
Alexander schrieb am 12.11.2009 um 20:26 Uhr (Zitieren)
Re: Neues von Gott
ανδρέας schrieb am 12.11.2009 um 20:33 Uhr (Zitieren)
Theophrast, der erste Karikaturist, der treffend "Charaktere" beschrieb:

„Die Jugendsucht erscheint wohl als Liebe zu Anstrengungen, die einem bestimmten Alter nicht mehr angemessen sind, der Jugendsüchtige aber ist einer, der im Alter von sechzig Jahren Verse auswendig lernt und sich an sie während seines Vortrags beim Gelage nicht mehr erinnert”.
Im „Meckerer” etwa: „Zeus grollt er nicht, weil es regnet, sondern weil es zu spät regnet. ” Und im „Grantigen”: „Wenn er auf der Straße stolpert, verflucht er den Stein. ”
Re: Neues von Gott
ανδρέας schrieb am 12.11.2009 um 20:50 Uhr (Zitieren)

"Tja!, sagt der Arzt, der zur sehr betagten alten Dame wegen ihrer Beschwerden gerufen wurde, " ich kann sie Leider nicht jünger machen".

"Ich will ja auch nur älter werden", klärt die Betagte ihn daraufhin auf.
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Sonnenuntergang

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.