α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Ägypter im Profil (559 Aufrufe)
Γραικίσκος schrieb am 16.11.2009 um 18:15 Uhr (Zitieren)
Man kennt ja diese Darstellungen von Menschen auf altägyptischen Bildern: Kopf im Profil, Oberkörper von vorn, Unterkörper inkl. Beine wiederum von der Seite.
Ist aber gar nicht immer so!
Vgl. die vorliegende Grabmalerei einer Fischerszene:
http://www.bilder-hochladen.net/files/cp3o-c-jpg.html
Re: Ägypter im Profil
Γραικίσκος schrieb am 16.11.2009 um 18:16 Uhr (Zitieren)
Entnommen dem Buch:
Zahi Hawass: Die verbotenen Gräber in Theben. Mainz 2009
Re: Ägypter im Profil
Γραικίσκος schrieb am 16.11.2009 um 18:31 Uhr (Zitieren)
Macht sich nicht sogar der Band "Asterix und Kleopatra" über diesen Malstil lustig?
Alles nur ein Klischee ...
:-)
Nein, kommt wirklich oft vor, aber eben nicht immer!
Re: Ägypter im Profil
kornelia schrieb am 17.11.2009 um 09:45 Uhr (Zitieren)
"Nein, kommt wirklich oft vor, aber eben nicht immer!"

http://www.bilder-hochladen.net/files/d785-4-gif.html

Musikantinnen und Tänzerinnen. Wandmalerei aus dem Grab des Nebamun in Theben, 18. Dynastie, um 1420 v. Chr. Entnommen aus: I. Woldering, Ägypten. Die Kunst der Pharaonen (Kunst der Welt. Ihre geschichtlichen, soziologischen und religiöse Grundlagen, P 9), Baden-Baden 1979 3 , S. 99
Re: Ägypter im Profil
Γραικίσκος schrieb am 17.11.2009 um 10:15 Uhr (Zitieren)
Da hat man nun drei Körperhaltungen auf einem Bild: frontal, im Profil und die 'ägyptische Drehhaltung'.
Aber bunt und fröhlich waren sie, diese ägyptischen Gräber!
Re: Ägypter im Profil
kornelia schrieb am 18.11.2009 um 02:17 Uhr (Zitieren)
Irgendwie "witzig", oder?
(Die alten Ägypter dürften anfänglich mit der Darstellung einer frontalen Nase echt so ihre Schwierigkeiten gehabt haben! )
Was mich aber an diesem Bild verblüfft, ist vielmehr, dass es vor Echnatons Herrschaft zustande kam. Echnaton war doch bekanntlich auch der Revoluzzer der damaligen Kunst!? Viele ägyptische Kunstwerke, die während und nach seiner Zeit entstanden werden sogar unter dem Begriff "Amarna-Stil" zusammengefasst. Echnaton wollte die Regeln der Kunst gleichsam umgestalten, wie die Glaubensregeln seines Volkes. Aber der Naturalismus in der Kunst begann, wie man sehen kann, doch schon vor seiner Zeit.
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Gebirge

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.