α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Tristia ex Ponto (161 Aufrufe)
Γραικύλος schrieb am 15.05.2021 um 13:32 Uhr (Zitieren)
Kennt man. Weniger bekannt sicherlich der gleichnamige Gedichtzyklus von Franz Grillparzer.
Ich gebe das erste und das letzte Gedicht daraus wieder:
Böse Stunde

Begeisterung, was ruf' ich dir,
Und fleh' dich fruchtlos an?
Begeisterung? Wornach? Wofür?
Bist du selbständig außer mir?
In dir? Und wo und wann?

Sag mir, wo du dein Haus gebaut,
Welch Zauber dich bewacht;
Voraus dich nehmend, hochvertraut
Hol' ich begeistert dich als Braut,
Durch Sturm und Kampf und Nacht.

Begeistert für Begeisterung?
Der Weg zugleich das Ziel?
Wer ist so ungeübt und jung,
Der nicht gewahrt den argen Sprung?
Wer hat - und sucht noch viel?

Du also selber fehlest nicht.
Was sonst denn, wenn ich kalt? -
Wärst etwa du die Flamm' am Licht,
Verlöschend, wenn's an Stoff gebricht;
An Nahrung, an Gehalt?

Wärst du das Wie, und brauchst ein Was?
Nur Was durch ein Warum?
Wer Wasser schöpft ohn' Unterlaß,
Und schöpft ins Danaidenfaß,
Treibt sich wohl fruchtlos um.

Drum auf ins Leben, mutbewehrt!
Gestrebt! geliebt, gehaßt!
Ist dir der Stoff erst, der sie nährt,
Füllt Glut vom Himmel auf den Herd,
Und lodert ohne Rast.


Schlußwort

Also hatt' er lang gesprochen,
Hatte höchste Not geklaget,
Daß man ihm das Herz durchstochen,
Und kein Rettungsmorgen taget.

Da kam's durch die Luft gezogen,
Saitenklangs, vernehmlich kaum,
Und sein Kummer war verflogen,
Und sein Leben war ein Traum.

(Franz Grillparzers sämtliche Werke. Vollständige Ausgabe in 16 Bänden. Hrsg. v. Moritz Becker. Leipzig o.J.; Bd. 1, S. 56 f., 72)
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Reiterstatue

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.