α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
ein Dank von Alkaios an ...? (620 Aufrufe)
Γραικίσκος schrieb am 21.11.2009 um 14:15 Uhr (Zitieren)
ἔκ μ' ἔλασας ἀλγέων

(Fragm. 146 D.)
Re: ein Dank von Alkaios an ...?
Γραικίσκος schrieb am 21.11.2009 um 15:10 Uhr (Zitieren)
=
ἔκ ἀλγέων
μ' ἔλασας
Re: ein Dank von Alkaios an ...?
Γραικίσκος schrieb am 21.11.2009 um 15:40 Uhr (Zitieren)
Kann man auch zu einem Arzt sagen, meint Alkaios aber vermutlich nicht.
Re: ein Dank von Alkaios an ...?
Ὑληβάτης schrieb am 21.11.2009 um 15:43 Uhr (Zitieren)
Bei Alkaios würde ich ja auf den Wein tippen, aber ich rate mal: Aphrodite.
Hatte er nicht nach seinem Exil ein schönes Fragment geschrieben, in dem ein Aphrodite-Tempel vorkommt?
Re: ein Dank von Alkaios an ...?
Γραικίσκος schrieb am 21.11.2009 um 15:46 Uhr (Zitieren)
Wein und die Frau - gibt es da einen Unterschied ... in der berauschenden Wirkung?

Der Text ist ein Fragment. Er verrät uns nicht mehr.
Re: ein Dank von Alkaios an ...?
Ὑληβάτης schrieb am 21.11.2009 um 15:48 Uhr (Zitieren)
Ich glaube, der Tempel war nicht der von Aphrodite. Hat Alkaios nicht einen Hymnus auf Aphrodite gedichtet?
Re: ein Dank von Alkaios an ...?
Ὑληβάτης schrieb am 21.11.2009 um 15:49 Uhr (Zitieren)
Ha! Dionysos berauscht anders als Aphrodite, oder?
Wobei Ekstase bei beiden ... Aber schon anders.
Re: ein Dank von Alkaios an ...?
Γραικίσκος schrieb am 21.11.2009 um 15:51 Uhr (Zitieren)
Ha! Dionysos berauscht anders als Aphrodite, oder?
Wobei Ekstase bei beiden ... Aber schon anders.

Köstlich! Vor allem die vielsagenden, erfahrungsgesättigten "..."!
Re: ein Dank von Alkaios an ...?
Ὑληβάτης schrieb am 21.11.2009 um 15:55 Uhr (Zitieren)
[trocken]Ha, ha, ha.[/trocken] ;-)
Re: ein Dank von Alkaios an ...?
Ὑληβάτης schrieb am 21.11.2009 um 15:58 Uhr (Zitieren)
Aphrodita a Graece aphron, i.e. sine mente, vesanus, stultus (Pseudo-Varro)
Re: ein Dank von Alkaios an ...?
Γραικίσκος schrieb am 21.11.2009 um 16:21 Uhr (Zitieren)
Aphrodita a Graece aphron

[Lächeln]Irgendwie habe ich sowas geahnt![/Lächeln]
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Regenbogen

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.