α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
ein - neues? - Stilmittel von Ὑληβάτης? (514 Aufrufe)
Γραικίσκος schrieb am 21.11.2009 um 16:00 Uhr (Zitieren)
Er variiert oder ironisiert öfters die hier üblichen Codices, indem er z.B. schreibt: [schäm] ... [/schäm] oder [trocken] ... [/trocken].
Dergleichen ist mir aus der Weltliteratur nicht bekannt, und ich erkläre es hiermit zu deren aus dem Kraichgau stammender Bereicherung.
Danke! Ich lache oft & gern darüber.
Re: ein - neues? - Stilmittel von Ὑληβάτης?
Ὑληβάτης schrieb am 21.11.2009 um 16:03 Uhr (Zitieren)
Danke. Aber jetzt bin ich nicht mehr unbefangen!
Re: ein - neues? - Stilmittel von Ὑληβάτης?
Ὑληβάτης schrieb am 21.11.2009 um 16:04 Uhr (Zitieren)
Die sind manchmal besser als Smilies!
Re: ein - neues? - Stilmittel von Ὑληβάτης?
Γραικίσκος schrieb am 21.11.2009 um 16:08 Uhr (Zitieren)
Wie soll dann erstmal ein Schriftsteller empfinden, der den Literatur-Nobelpreis erhalten hat?
Obwohl das schön wäre:
FAZ vom ...
Oslo, den ...
[...] Der mit der hohen Ehrung Ausgezeichnete erklärte in seiner anschließenden Rede: "Danke. Aber jetzt bin ich nicht mehr unbefangen!" [...]

Bedenke bitte, daß es sich hier um eine ganz kleine und undotierte Auszeichnung handelt.
Re: ein - neues? - Stilmittel von Ὑληβάτης?
Ὑληβάτης schrieb am 21.11.2009 um 16:13 Uhr (Zitieren)
Aber eine, die sich auf Beobachtung richtet: Qualis spectator ... es!
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Regenbogen

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.