α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Krokodilwächter (270 Aufrufe)
Γραικύλος schrieb am 02.06.2023 um 00:02 Uhr (Zitieren)
Ps.-Aristoteles, Mirabilia 831a:
Ἐν Αἰγύπτῳ δὲ τοὺς τροχίλους φασὶν εἰσπετομένους εἰς τὰ στόματα τῶν κροκοδείλων καθαίρειν αὐτῶν τοὺς ὀδόντας, τὰ σαρκία τὰ ἐνεχόμενα τοῖς ῥύγχεσιν ἐξέλκοντας. τοὺς δ‘ ἥδεσθαι καὶ μηδὲν βλάπτειν αὐτούς.

In Aegypten sollen die „Krokodilwächter“ in den Rachen der Krokodile fliegen und ihnen die Zähne reinigen, indem sie die zurückgebliebenen Fleischreste mit ihren Schnäbeln herausziehen. Sie aber ließen dies gern geschehen und täten ihnen nichts zuleide.

(Aristoteles: Mirabilia – De audibilibus. Hrsg. v. Ulrich Klein. Darmstadt 1972, S. 8)

Das stimmt ja nun ... was nicht für alles in diesen "Mirabilia" gilt.
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Pyramiden von Gizeh

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.