Latein Wörterbuch - Forum
Dominus Portarum = Herrscher der Tore??? — 769 Aufrufe
Gerrit am 20.8.05 um 10:51 Uhr (Zitieren) I
Hallo Leute

Kann mir vielleicht jemand helfen???

Ich bin Steinmetz und habe einen Auftrag, einen Torwächter in Form eines Fabelwesens aus Stein zu erarbeiten. Die Skulptur an sich habe ich bereits fertig gestellt. Nun wollte ich als Inschrift so etwas wie „Hüter der Schwelle“ - „Custos Liminis“ oder aber „Herrscher der Tore“ einmeiseln. Bin mir aber mit der Übersetzung nicht ganz sicher.

Nun meine Frage:

„Herrscher der Tore“ = „Dominus Portarum“???

kann man das so übersetzen oder nicht???

Bin auch für Ideen anderer Inschriften Dankbar.

Vielen Dank schonmal.

Gruß Gerrit


Re: Dominus Portarum = Herrscher der Tore???
Plebeius am 20.8.05 um 11:45 Uhr (Zitieren) I
Beide Inschriften sind sprachlich in Ordnung.

Wenn es sich nur um ein Tor handelt, könnte
man auch sagen: -->Dominus Portae<--

Die Inschrift „Custos Liminis“ könnte man noch
ergänzen: -->Custos Defensorque Liminis<--
(Wächter und Verteidiger..)
Villeicht würde auch diese Inschrift passen:
-->Custos huius urbis<--
Wächter dieser Stadt
oder erweitert:
-->Custos Defensorque huius urbis<--

Vale
Plebeius


Re: Dominus Portarum = Herrscher der Tore???
Plebeius am 20.8.05 um 11:46 Uhr (Zitieren) I
Statt Custos Defensorque... kann man auch
schreiben: Custos et Defensor...
Re: Dominus Portarum = Herrscher der Tore???
Gerrit am 20.8.05 um 22:42 Uhr (Zitieren) I
Vielen Dank Plebeius...

Gruß Gerrit
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Münze
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.