Latein Wörterbuch - Forum
Das geheime Motto von Melvilles „Moby Dick“ — 3247 Aufrufe
hnc2rt am 22.1.06 um 22:25 Uhr (Zitieren) I
Hallo,

Herman Melville hat an Nathaniel Hawthorne geschrieben, das geheime Motto seines „Moby Dick“ sei „Ego non baptisto te in nomine“.

Kann mir jemand sagen was das heißt?
Re: Das geheime Motto von Melvilles „Moby Dick“
Plebeius am 23.1.06 um 8:56 Uhr (Zitieren)
Vollständig heißt das „Motto“:

Ego non baptizo te in nomine patris, sed in nomine diaboli.
--> Ic h taufe dich nicht im/auf den Namen
des Vaters, sondern im/auf den Namen des
Teufels.
Re: Das geheime Motto von Melvilles „Moby Dick“
hnc2rt am 23.1.06 um 22:47 Uhr (Zitieren)
Vielen Dank!!!

Wo taucht der Spruch denn ursprünglich auf bzw. wer hat ihn verwendet oder bei welcher Gelegenheit wurde er gebraucht?
Re: Das geheime Motto von Melvilles „Moby Dick“
Plebeius am 24.1.06 um 8:41 Uhr (Zitieren)
Bei der christlichen Taufe spricht der Priester diese Worte:
„Ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“
Quelle dafür sind die Worte Jesu, die er zu
seinen Aposteln und Jüngern gesprochen hat:
"Geht in alle Welt und lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes
und des Heiligen Geistes."
(Math. 28,19: Euntes ergo docete omnes gentes:
baptizantes eos in nomine Patris, et Filii, et
Spiritus Sancti."
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.