Latein Wörterbuch - Forum
Bedeutet (lat.) „a capella“ etwas? — 2077 Aufrufe
Gabor am 4.2.06 um 20:17 Uhr (Zitieren)
a cappella (der Singstil ohne Instrumentalbegleitung) wird nach Duden auf Deutsch auch so korrekt geschrieben (aus dem Italienischen: „Im Stile (der Sixtinischen) Kappelle“).
Nun gibt es aber welche, die sagen „a capella“ (ein p) sei die lateinische Schreibweise. Worauf wiederum eingwendet wird, dass das a) veraltet sei und b) Capella ein Stern (Die Ziege) sei, sodass „a capella“ (als Adjektiv) wohl soviel wie „mit Ziege“ heisst :-)

Kann mir jemand sagen, ob a) „a capella“ korrektes Latein sein kann und b) wenn ja, was es bedeuten würde. Danke.
Re: Bedeutet (lat.) „a capella“ etwas?
Grammadux am 4.2.06 um 23:42 Uhr (Zitieren)
a capella
ist durchaus korrektes Latein und würde dasselbe heißen wie die Übersetzung aus dem Italienischen, also „von der Kapelle her“, im Stile der Kapelle.

capella ist in der Tat die Lateinische Schriebweise - und hier fängt das Problem mit der Verwechslungsgefahr an: denn es gibt zwei verschiedene „capella“:

CAPELLA1 ist die Deminutivform von CAPRA und bed. (kleine) Ziege, Geiß; Sternzeichen Ziege;

CAPELLA2 ist ein ganz anderes Wort und bed. KAPELLE; Geistlichkeit;


Die Leute, die meinten, a capella könnte auch „mit Ziege“ heißen, haben also nur die falsche „capella“ genommen ;-)

Grüße!
Grammadux
Re: Bedeutet (lat.) „a capella“ etwas?
Grammadux am 4.2.06 um 23:48 Uhr (Zitieren) I
P.S.:
CAPELLA1 ist klassisches Latein und wurde in jeder Epoche der Sprache verwendet.
CAPELLA2 dagegen ist ein eher nachklassisches Wort, v. a. auch ecclesiastisch gabraucht.

Und Kapelle wird im Deutschen - wie im Lat. - mit einem ‚p‘ geschrieben.

Vale!
Re: Bedeutet (lat.) „a capella“ etwas?
Gabor am 5.2.06 um 18:51 Uhr (Zitieren) I
Danke für die kompetente Antwort!
Nachfrage: Gibt es noch weitere Übersetzungen für das Wort „Kapelle“? Oder ist „Capella“ ein üblicher Ausdruck dafür?
Re: Bedeutet (lat.) „a capella“ etwas?
Grammadux am 5.2.06 um 20:01 Uhr (Zitieren) I
Natürlich kann man capella dafür verwenden, gerade bei eher Neulateinischen Wendungen wäre es passend.

Klassische Ausdrücke sind:
aedicula = Häuschen, Tempelchen, Kapelle (also kleines Gebäude)
templum = Tempel, Denkmal, Grabmal (das wäre eine sehr große Kapelle ;-))
sacellum = kleine Kapelle


Stöbern Sie doch einfach mal im Latein-Wörterbuch auf dieser Seite! Vielleicht finden Sie ja dort noch etwas interessantes zum Thema.

Gruß.
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.