Latein Wörterbuch - Forum
Textübersetzung — 3277 Aufrufe
Nadine am 10.5.06 um 18:33 Uhr (Zitieren) I
Ich hätte da einen text. Der müsste übersetzt werden. Vielleicht könnte mir jemand helfen. (auch wenn es nur ein teil wäre)

Hodie M. Pomponius P. Stallium Agathonem mercatorem in sua villa Romana exspectat. Agatho Ostitae habitat.
Sub vesperum P.Stallius Agatho advenit et ostium pulsat. Charmides, ostiarus Pomponii, aperit:„Quis es? Unde venis? Quid vis?“
„Amicus domini tui sum. Oastia venio. Nuntia, quaeso, domino tuo Agathonem mercatorem venisse!“
Carmides paret dominumque advocat. Is, ubi mercatorem cognovit, magna cum laetitia amicum salutat:„Salve,Agatho!Ut vales? Valde gaudeo te ad me venisse.“
Mercator resalutat: „Salve tu quoque, Pomponi!Bene valoe.Te quoque valere spero, amice.“
Tum Pomponius:„Accepistine litteras, quas tibi paucis mensibus ante miseram? Scripseram me i animo habere Pompeianum meum amplificare. Conseo enim meam villam angustam parvamque esse.“
Re: Textübersetzung
Plebeius am 11.5.06 um 17:46 Uhr (Zitieren) I
Welche speziellen Schwierigkeiten hast du bei diesem Text oder allgemein?
Hast du die Vokabeln schon rausgeschrieben?
Starte doch mal einen Versuch:
Hodie--> Heute, expectat--> erwartet .....
Re: Textübersetzung
nadine am 12.5.06 um 19:28 Uhr (Zitieren) I
dis is eher allgemein. mit zeitformen und noch der AcI. hinzu kommt noch die wörtliche rede.
Re: Textübersetzung
Plebeius am 12.5.06 um 19:47 Uhr (Zitieren) I
Hodie M. Pomponius P. Stallium Agathonem mercatorem in sua villa Romana exspectat.
Heute erwartet (expectat) M.Pomponius
Wen? Den Kaufmann P. Stallium Agatho
Wo? In seinem römischen Landhaus
Agatho Ostitae ? Ostiae!habitat.
A. wohnt (habitat) in Ostia.

Sub vesperum P.Stallius Agatho advenit et ostium pulsat.
Wer? Subjekt: P.St. Agatho
Was macht er? advenit (advenio, advenire =ankommen)et pulsat(pulso, pulsare = klopfen)
Was klopft er/ Anwas klopft er? ostium = Tür
Wann? Sub versperum = gegen Abend

Jetzt ist die Reihe an dir, einen Übersetzungsversuch zu unternehmen.
Bene succede!
Re: Textübersetzung
nadine am 12.5.06 um 20:21 Uhr (Zitieren) I
soll ichs ma probieren? und du vergleichst?
Re: Textübersetzung
Plebeius am 12.5.06 um 20:37 Uhr (Zitieren) I
Warum fragst du erst noch an?
Mach mal...!
Re: Textübersetzung
nadine am 13.5.06 um 13:31 Uhr (Zitieren) I
Ich habe deinen Anfang noch mit rein genomm.
Heute erwartet M.Pomponius den Kaufmann P.Stallium Agatho in seinem römischen Landhaus.Agatho wohnt in Ostia. gegen abend kommt P Stallium Agatho an und klopft gegen die Tür.
Charmides,ostiarius Pomponii,aperit:„Quis es?Unde venis?Quid vis?“ --- Charmides, der Pförtner Pomponius, öffent sie: „Wer bist du? Woher kommst du? Was willst du?“
„Amicus domini tui sum. Ostia venio.Nuntia, quaeso, domini tuo Agathonem mercatorem venisse!“--- "Ich bin der Freund deines Herrn. Ich komme aus Ostia. Bitte, ich bringe ihm eine Botschaft von seinen Kaufmann Agatho. (?)
Charmides paret dominumque advocat.--- Charmides gehorcht und ruft den Herrn herbei.
Is, ubi mercatorem cognovit, magna cum laetitia amicum salutat: „Salve, Agatho!Ut vales? Valde gaudeo te ad me venisse.---Dieser, sobald er vom kaufmann erfährt, begrüßt er mit großer freude den freund: “ Sei gegrüßt, Agatho! Wie -vales- (gehts dir?)? Es freut mich sehr, dass du zu mir kommst.!"
Mercator resalutat:!Salve tu qouque, Pomponi! Bene valeo. Te qouque valere spero, amice.„---Der Kaufmann grüßt zu rück:“ Sei du auch gegrüßt, Pomponius! Ich bin gesund.Ich hoffe dir gehts auch gut, Freund!"
Tum Pomponius:„Accepistine litteras, quas tibe paucis mensibus ante miseram?Scripseram me in animo habere Pompeianum meum amplificare. censeo enim meam villam angustam parvamque esse.“--- Dann Pomponius: „Hast du nicht die Briefe, welche wenige Monate vor dem Unglück, erhalten? Ich schrieb, dass ich dich in Erinnerung habe...(nicht vollständig)Ich meine nämlich meine Villa die eng und klein ist.“

also zum Schluss hatte ich größere Schwierigkeiten. danke für deine Mühe.

noch kurz eine Frage; heißt Mercator ei respondet--- Der Kaufmann antwortet darauf???
Re: Textübersetzung
Plebeius am 13.5.06 um 15:35 Uhr (Zitieren) I
Nuntia, quaeso, domino tuo Agathonem mercatorem venisse!"
--> Berichte bitte deinem Herrn, dass der Kaufmann A. gekommen ist.
ubi mercatorem cognovit
--> sobald er den Kaufmann erkennt
te ad me venisse
--> dass du zu mir gekommen bist
Bene valeo--> mir geht’s gut

Accepistine litteras, quas tibi paucis mensibus ante miseram?
--> Hast du nicht die Briefe erhalten, die ich dir wenige Monate vorher geschickt hatte?
mitto, mittere, misi, missum-->schicken
Scripseram me in animo habere Pompeianum meum amplificare
--> ich hatte geschrieben, dass ich vorhabe mein P. ??? Haus zu erweitern(amplificare).
censeo enim meam villam angustam parvamque esse
Ich bin der Meinung nämlich, dass mein Landhaus zu eng und zu klein ist.
Mercator ei respondet--> der Kaufmann antwortet i h m (ei- Dativ)





Re: Textübersetzung
Plebeius am 13.5.06 um 16:14 Uhr (Zitieren) I
Charmides,ostiarius Pomponii,aperit
--> Charmides, der Pförtner des Pomponius, öffnet
Re: Textübersetzung
nadine am 13.5.06 um 19:58 Uhr (Zitieren) I
vielen, vielen dank!!!
Re: Textützung
Roman am 23.1.07 um 17:44 Uhr (Zitieren) I
Mit diesem Satz hab ich echt probleme bitte helft mir.
Menelaus autem iratus omnes Graecos in auxilliam arcessevit.
Re: Text?tzung
Plebeius am 23.1.07 um 17:51 Uhr (Zitieren) I
Beseitige mal die Rechtschreibfehler und versuche es mal selbst.
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.