Latein Wörterbuch - Forum
Pyramus und Thisbe 78-80 — 508 Aufrufe
Julian am 20.2.17 um 13:35 Uhr (Zitieren)
Hallo!
Ich hätte einige Fragen zu dieser Stelle von Ovid, Pyramus und Thisbe (78-80)

Talia diversa nequiquam sede locuti
sub noctem dixere „Vale“ partique dedere
oscula quisque suae non pervenientia contra.

- Was genau (grammatikalisch) ist „sede locuti“? P
- Ist dixere eine Kurzform von dixerunt? Wenn nicht, was dann?
- Wieso ist quisque das Subjekt bzw. welche Satzart (Nebensatz oder was sonst) ist das? Gehört suae zu parti?

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen, es würde mir sehr helfen!

Liebe Grüße,
Julian
Re: Pyramus und Thisbe 78-80
viator am 20.2.17 um 13:46 Uhr, überarbeitet am 20.2.17 um 13:47 Uhr (Zitieren)
1. PC+ abl. loci

2.Ja.

3. quisque dedere(=dederunt) :HS

4. Ja.

Nachdem sie so von getrennter Stelle aus vergeblich gesprochen hatten, sagten sie bei Einbruch der Nacht „Leb wohl“ und beide gaben sich seiner Seite Küsse, die nicht auf der Gegenseite ans Ziel gelangten.


http://www.romanum.de/latein/uebersetzungen/ovid/metamorphosen/pyramus_thisbe.xml
Re: Pyramus und Thisbe 78-80
Klaus am 20.2.17 um 14:04 Uhr (Zitieren)
und beide gaben sich seiner Seite Küsse


oder: jeder gab seiner Seite Küsse,...
Re: Pyramus und Thisbe 78-80
Julian am 20.2.17 um 15:20 Uhr (Zitieren)
Vielen herzlichen Dank!
Re: Pyramus und Thisbe 78-80
Julian am 20.2.17 um 18:55 Uhr (Zitieren)
Weiß zufällig jemand mit was das PC locuti verbunden ist? Einfach mit dem Subjekt obwohl es in diesem Satzteil nicht explizit dasteht?
Danke!
Re: Pyramus und Thisbe 78-80
Latin0201 am 20.2.17 um 19:00 Uhr (Zitieren)
Ja.
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Pyramiden von Gizeh
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.