Latein Wörterbuch - Forum
Kontrolle: Cicero Übungstext — 101 Aufrufe
Jenny am 4.12.18 um 20:40 Uhr (Zitieren)
Ich schreibe nächste Woche Lateinklausur und wollte einen Übungstext übersetzen, den mir meine Lehrerin gegeben hat. Wäre nett, wenn mir jemand diesen verbessern könnte, damit ich weiß, was ich noch üben muss :)

Lateinischer Text:
Omnium autem rerum, quae natura administrantur, seminator et sator et parens -ut ita dicam- atque educator et altor est mundus omniaque sicut membra et partes suas nutricatur et continet. Quod si mundi partes natura administrantur, necesse est mundum ipsum natura administrari. Cuius quidem administratio nihil habet in se, quod reprehendi possit. Ex his naturis, quae erant, quod effici optimum potuit, effectum est. Isti autem quemadmodum adseverant es corpusculis non colore, non qualitate aliqua, non sensu praeditis, sed concurrentibus temere atque casu mundum esse perfectum? Quod si mundum efficere potest concursus atomorum, cur porticum, cur templum, cur domum, cur urbem non potest, quae sunt minus operosa et multo quidem faciliora.

Meine Übersetzung:
Aber die Welt ist der Säer und Vater -so wie ich sage- und auch Erzieher und Ernährer aller Dinge, die von der Natur verwaltet werden, und alle Glieder und ihre Teile genährt werden und enthält. Wenn nun die Teile der Welt von der Natur verwaltet wird. Die Verwaltung dieser hat gewiss nichts in sich, was zurückgehalten werden kann. Aus dieser Natur, welche war, was am besten hervorgebracht werden kann, ist hervorgebracht worden. Aber diese da versichern auf welche Weise auch immer, dass die Welt aus kleinen Teilchen nicjt aus einem Körper, nicht von irgendeiner Beschaffenheit, nicht ausgestattet mit einem Sinn, aber die Welt ist unüberlegt zusammengelaufen und durch den Zufall vollendet worden? Wenn nun die Welt das Zusammenlaufen der Atome hervorbringen kann, warum kann sie nicht die Säulenhalle, warum nicht den Tempel, warum nicht ein Haus, warum keine Stadt hervorbringen, die weniger mühsam sind und viel leichter sind.
Re: Kontrolle: Cicero Übungstext
Jenny am 4.12.18 um 21:23 Uhr (Zitieren)
Ohh da hab ich einen Teilsatz vergessen
„Wenn nun die Teile der Welt von der Natur verwaltet werden, ist es notwendig, dass die Welt selbst von der Natur verwaltet wird.“
Re: Kontrolle: Cicero Übungstext
e b am 5.12.18 um 6:40 Uhr (Zitieren)
Omnium autem rerum, quae natura administrantur, seminator et sator et parens -ut ita dicam- atque educator et altor est mundus omniaque sicut membra et partes suas nutricatur et continet.
Von allen Dingen aber, die von der Natur gelenkt werden, ist die Welt/der Kosmos der Erzeuger, Urheber, Vater - um es so zu sagen -Ernährer und Erhalter und versorgt alles wie seine Glieder und Bestandteile.

Quod si mundi partes natura administrantur, necesse est mundum ipsum natura administrari.
Wenn aber die Teile der Welt von der Natur gesteuert werden, wird die Welt selbst notwendigerweise von der Natur gesteuert.

Cuius quidem administratio nihil habet in se, quod reprehendi possit.
Deren Lenkung enthält freilich nichts, was man kritisieren kann/könnte.

Ex his naturis, quae erant, quod effici optimum potuit, effectum est.
Aus den Naturformen, die es gab, ist das, was als Bestes geschaffen werden konnte,geschaffen worden.

Isti autem quemadmodum adseverant es corpusculis non colore, non qualitate aliqua, non sensu praeditis, sed concurrentibus temere atque casu mundum esse perfectum?
Wie aber ist nach der Behauptung dieser (Leute) die Welt aus winzigen Körperchen, die keine Farbe, keine Eigenschaft und keine Sinneswahrnehmung hatten, sondern planlos und zufällig zusammenstießen, zustande gekommen?

Quod si mundum efficere potest concursus atomorum, cur porticum, cur templum, cur domum, cur urbem non potest, quae sunt minus operosa et multo quidem faciliora.
Wenn aber der Zusammenstoß von Atomen die Welt entstehen lassen kann, warum
kann er nicht eine Säulenhalle, warum nicht einen Tempel,, warum nicht eine Stadt entstehen lassen, Dinge, die weniger aufwändig und leichter (herzustellen) sind.
Re: Kontrolle: Cicero Übungstext
a m b am 5.12.18 um 11:14 Uhr (Zitieren)
*versorgt alles wie seine Glieder und Bestandteile und erhält sie aufrecht/ verleiht ihnen Bestand.
Re: Kontrolle: Cicero Übungstext
Jenny am 5.12.18 um 14:37 Uhr (Zitieren)
Weil du meiner Bitte, meine Übersetzung zu korrigieren, leider nicht nachgekommen bist, habe ich deine Übersetzung meiner Lehrerin gezeigt. (By the way: kommen deine nicks aus dem Zufallsgenerator?)
Seie meinte: Höchstens 2- (immerhin), weil zwar nur ein schwerer Satzbaufehler (unten das quemqdmodum gehört in den Obersatz, nicht in den AcI), aber viele kleinere Mängel und insgesamt unelegant und teils unverständlich.
administro: lenken/steuern steht in keinem Wörterbuch und passt nicht
educator = Ernährer?
seine (?) Glieder und Bestandteile (?), aufrecht (?)
winzig - woher?
sensus Sinneswahrnehmung (??)
concursus Zusammenstoß (?)
domum fehlt
sind Tempel etc. Dinge?
operosus heißt nicht aufwändig
multo quidem fehlt.

Beim nächsten Mal bitte ein wenig mehr Sorgfalt (wenns geht!), und auf die Fragestellung achten!!!




Re: Kontrolle: Cicero Übungstext
e b am 5.12.18 um 15:17 Uhr (Zitieren)
educator = Ernährer?

www.zeno.org/Georges-1913/A/educator?hl=educator
steuern= leiten (Die Natur steuert die Ereignisse.)

Was deine Lehrerin an der ÜS des mit einem AcI verschränkten Fragesatzes auszusetzen hat, verstehe ich nicht.

Da es um Atome geht, ist es naheliegend, corpusculum so zu übersetzen, wie ich vorschlug.

Ich wollte dir eine halbwegs verständliche, nicht allzu freie Übersetzung zum Vergleich anbieten. Die Wortauslassungen bitte ich zu entschuldigen. Sie sind auch der frühen Stunde geschuldet.

Ich gelobe Besserung dort, wo es wirklich notwendig ist. Über Nuancen bei Wortbedeutungen zu streiten lohnt sich hier m.E. nicht.
Re: Kontrolle: Cicero Übungstext
Jenny am 5.12.18 um 15:54 Uhr (Zitieren)
verstehe ich nicht
macht nichts - kann ja nur besser werden.
Der Fragesatz lautet: quemadmodum isti adseverant, davon abhängig ist der AcI, eine Verschränkung ist nirgends zu sehen.
Nicht nachlassen - Übung macht nur manchmal einen Meister!
Re: Kontrolle: Cicero Übungstext
Jenny am 5.12.18 um 16:14 Uhr (Zitieren)
Wie alt bist du übrigens? In welche Klasse gehst du?
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Wasserfall
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.