Latein Wörterbuch - Forum
Spruch von Marco Polo — 69 Aufrufe
Toni Kaeser am 12.3.19 um 20:28 Uhr (Zitieren)
Ich möchte folgenden Satz von Marco Polo übersetzten lassen:

„Ich habe nicht geschrieben, was ich sah, denn ich wusste, dass mir niemand geglaubt hätte.“

Bei Google Übersetzer kommt folgendes raus:
„Non scribere quod vidi: et cogitavi ut scirem quia nemo.“

Habe leider keine Ahnung von Latein und daher bin ich überhaupt nicht sicher, ob dies stimmt. Kann bitte jemand kontrollieren, ob dieser Satz so stimmt?

Vielen Dank. :)
Re: Spruch von Marco Polo
Marcus am 12.3.19 um 23:49 Uhr (Zitieren) I
„Ich habe nicht geschrieben, was ich sah, denn ich wusste, dass mir niemand geglaubt hätte.“

Vorschlag:
„non scripsi, quod vidi, nam neminem esse scivi, qui mihi crederet.“


„Non scribere quod vidi: et cogitavi ut scirem quia nemo.“
Das hieße etwa: „Nicht zu schreiben, was ich sah: Und ich dachte, sodaß ich weiß, weil niemand.“
Re: Spruch von Marco Polo
a m b am 13.3.19 um 8:04 Uhr (Zitieren)
Oder:
Non ignorans neminem mihi crediturum fuisse non scripsi, quod videram.

Non ignorans neminem futurum fuisse, qui mihi crederet, non scripsi, quod videram.
Re: Spruch von Marco Polo [...]
a. am 13.3.19 um 11:06 Uhr (Zitieren)
[Der Beitrag wurde wegen seines Inhalts entfernt. Halten Sie sich bitte an die Forenregeln.]
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Schwert
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.