Latein Wörterbuch - Forum
persequar extinctum letique miserrima dicar causa comesque tui — 132 Aufrufe
max am 13.4.19 um 11:51 Uhr (Zitieren)
hallo zsm,

Pyramus bringt sich um und Thisbe will ihm in den Tod folgen: Sie sagt:

persequar extinctum letique miserrima dicar causa comesque tui

Ich habe z.B. in Texte der Latinumsprüfung und des Latein-Abiturs:

books.google.de/books?id=yip6lpkTBEUC&pg=PA92&dq=persequar+extinctum+letique+miserrima+dicar+%C3%BCbersetzung&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwiFp6Kx48zhAhWvPOwKHdDfD3oQ6AEILjAB#v=onepage&q=persequar%20extinctum%20letique%20miserrima%20dicar%20%C3%BCbersetzung&f=false

eine Übersetzung gefunden die comes tui so interpretiert: „Geleiterin deiner“ .

Aber ist das nicht Quatsch? Hätte der Lateiner Geleiterin deiner, sprich deine Geleiterin sagen wollten, hätte er tua comes geschrieben, nicht aber comes tui oder? (zumindest nach den mir gängigen Grammtikregeln).

Ich verstehe leti...tui und gut ist. Wie fasst ihr tui auf?
Re: persequar extinctum letique miserrima dicar causa comesque tui
p m b am 13.4.19 um 11:58 Uhr (Zitieren)
So wie du. :)
Re: persequar extinctum letique miserrima dicar causa comesque tui
Klaus am 13.4.19 um 12:10 Uhr (Zitieren) I
Hallo max, in der von dir zitierten Übersetzung finde ich :"...und deines Todes unglückliche Ursache und die Begleiterin deiner genannt werden.
Das „deiner“ hat der Übersetzer frei dazu geschrieben.
Re: persequar extinctum letique miserrima dicar causa comesque tui
max am 13.4.19 um 15:16 Uhr (Zitieren)
lieber pmb und klaus,

besten Dank.

 
Neues Thema
Die Diskussion zu diesem Forenbeitrag wurde durch einen Administrator geschlossen oder gelöscht. Nach Absenden dieser Eingabefelder wird ein neuer Beitrag angelegt. Wählen Sie deshalb bitte einen aussagekräftigen Titel.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Speerspitzen
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.