Latein Wörterbuch - Forum
Wer besiegte Hannibal? Hilfe bei Übersetzung, Prima Nova Lektion 15 — 10688 Aufrufe
Latiiinus am 23.8.19 um 13:18 Uhr (Zitieren) IX
Hallo zusammen! Wäre einer so nett, mal über meine Übersetzung zu schauen? Hab das mit den Relativsätzen noch nicht so ganz verstanden.

Aulus:" Vos iam de Publio Cornelio Scipione, qui magnus imperator Romanus fuit, audivistis. Quem Africanum appellamus, quia Poenos, quorum patria Africa est, subiecit.


Aulus: "Ihr habt sicher schon von Publius Cornelius Scipione gehört, der ein großer römischer Feldherr war. Den wir als Afrikaner bezeichnen, weil er die Punier unterwarf, deren Heimat Afrika ist.



Imprimis Hannibal, imperator Poenorum, cuius elephanti homines etiam in Italia terruerunt, milites Romanos multis proeliis vicit.

Besonders Hannibal, der Feldherr der Punier, dessen Elefanten schon Menschen in Italien erschreckten, besiegte römische Soldaten durch viele Kämpfe.


Itaque non erramus, si dicimus Hannibalem magnum hostem populi Romani fuisse.

Deshalb irren wir nicht, wenn wir sagen, dass Hannibal ein großer Feind des römischen Volkes war.

Scipione denique Hannibalem, quem Romani timerunt, superare potuit.

Scipion konnte schließlich Hannibal, den die Römer fürchteten, besiegen.

Quis nescit Scipionem victoria sua Romam a magno periculo servavisse?

Wer tötete Scipio, sein Sieg hatte Rom vor großer Gefahr gerettet?


Itaque senatores Scipioni triumphum decreverunt, quo virtutem imperatoris laudaverunt.

Deshalb entschieden die Senatoren den Triumphzug des Scipione, mit welchem sie die Tapferkeit des Imperators lobten.


Neque tamen Scipioni, qui populum Romanum servavit, in urbe manere licuit.

Jedoch nicht einmal Scipion, der das römische Volk rettete, ist es erlaubt, in der Stadt zu bleiben.

Propter crimen falsum, quo senatores Scipionem accusaverunt, Romam relinquit.

Wegen falschen Vorwürfen, mit welchen die Senatoren Scipion beschuldigten, verließ er Rom.
Re: Wer besiegte Hannibal? Hilfe bei Übersetzung, Prima Nova Lektion 15
adiutor am 23.8.19 um 13:44 Uhr (Zitieren) XX
Aulus:" Vos iam de Publio Cornelio Scipione, qui magnus imperator Romanus fuit, audivistis. Quem Africanum appellamus, quia Poenos, quorum patria Africa est, subiecit.


Aulus: „Ihr habt schon von Publius Cornelius Scipio gehört, der ein großer römischer Feldherr war. Ihn/Diesen nennen wir “Afrikaner", weil er die Punier unterwarf, deren Heimat Afrika ist.



Imprimis Hannibal, imperator Poenorum, cuius elephanti homines etiam in Italia terruerunt, milites Romanos multis proeliis vicit.

Besonders Hannibal, der Feldherr der Punier, dessen Elefanten die Menschen auch in Italien erschreckten, besiegte römische Soldaten in vielen Kämpfen.


Itaque non erramus, si dicimus Hannibalem magnum hostem populi Romani fuisse.

Deshalb irren wir nicht, wenn wir sagen, dass Hannibal ein großer Feind des römischen Volkes war.

Scipio denique Hannibalem, quem Romani timerunt, superare potuit.

Scipio konnte Hannibal, den die Römer fürchteten, schließlich besiegen.

Quis nescit Scipionem victoria sua Romam a magno periculo servavisse?

Wer weiß nicht, dass Scipio durch seinen Sieg Rom vor großer Gefahr bewahrt hat.


Itaque senatores Scipioni triumphum decreverunt, quo virtutem imperatoris laudaverunt.

Deshalb beschlossen die Senatoren einen Triumphzug für Scipio, mit welchem sie die Tapferkeit des/ihres Feldherrn lobten.


Neque tamen Scipioni, qui populum Romanum servavit, in urbe manere licuit.

Und dennoch war es Scipio, der das römische Volk rettete, nicht erlaubt, in der Stadt/Rom zu bleiben.

Propter crimen falsum, quo senatores Scipionem accusaverunt, Romam relinquit.

Wegen eines falschen Vorwurfs, mit welchem die Senatoren Scipio beschuldigten, verließ er Rom.
Re: Wer besiegte Hannibal? Hilfe bei Übersetzung, Prima Nova Lektion 15
Latiiinus am 23.8.19 um 13:47 Uhr (Zitieren) XVI
Vielen lieben Dank!
Re: Wer besiegte Hannibal? Hilfe bei Übersetzung, Prima Nova Lektion 15
Leon king am 16.5.21 um 21:03 Uhr (Zitieren) II
Aulus:" Vos iam de Publio Cornelio Scipione, qui magnus imperator Romanus fuit, audivistis. Quem Africanum appellamus, quia Poenos, quorum patria Africa est, subiecit.


Aulus: "Ihr habt sicher schon von Publius Cornelius Scipione gehört, der ein großer römischer Feldherr war. Den wir als Afrikaner bezeichnen, weil er die Punier unterwarf, deren Heimat Afrika ist.



Imprimis Hannibal, imperator Poenorum, cuius elephanti homines etiam in Italia terruerunt, milites Romanos multis proeliis vicit.

Besonders Hannibal, der Feldherr der Punier, dessen Elefanten schon Menschen in Italien erschreckten, besiegte römische Soldaten durch viele Kämpfe.


Itaque non erramus, si dicimus Hannibalem magnum hostem populi Romani fuisse.

Deshalb irren wir nicht, wenn wir sagen, dass Hannibal ein großer Feind des römischen Volkes war.

Scipione denique Hannibalem, quem Romani timerunt, superare potuit.

Scipion konnte schließlich Hannibal, den die Römer fürchteten, besiegen.

Quis nescit Scipionem victoria sua Romam a magno periculo servavisse?

Wer tötete Scipio, sein Sieg hatte Rom vor großer Gefahr gerettet?


Itaque senatores Scipioni triumphum decreverunt, quo virtutem imperatoris laudaverunt.

Deshalb entschieden die Senatoren den Triumphzug des Scipione, mit welchem sie die Tapferkeit des Imperators lobten.


Neque tamen Scipioni, qui populum Romanum servavit, in urbe manere licuit.

Jedoch nicht einmal Scipion, der das römische Volk rettete, ist es erlaubt, in der Stadt zu bleiben.

Propter crimen falsum, quo senatores Scipionem accusaverunt, Romam relinquit.

Wegen falschen Vorwürfen, mit welchen die Senatoren Scipion beschuldigten, verließ er Rom.

Re: Wer besiegte Hannibal? Hilfe bei Übersetzung, Prima Nova Lektion 15
Leon Li am 16.5.21 um 21:04 Uhr (Zitieren) II
Aulus:" Vos iam de Publio Cornelio Scipione, qui magnus imperator Romanus fuit, audivistis. Quem Africanum appellamus, quia Poenos, quorum patria Africa est, subiecit.


Aulus: "Ihr habt sicher schon von Publius Cornelius Scipione gehört, der ein großer römischer Feldherr war. Den wir als Afrikaner bezeichnen, weil er die Punier unterwarf, deren Heimat Afrika ist.



Imprimis Hannibal, imperator Poenorum, cuius elephanti homines etiam in Italia terruerunt, milites Romanos multis proeliis vicit.

Besonders Hannibal, der Feldherr der Punier, dessen Elefanten schon Menschen in Italien erschreckten, besiegte römische Soldaten durch viele Kämpfe.


Itaque non erramus, si dicimus Hannibalem magnum hostem populi Romani fuisse.

Deshalb irren wir nicht, wenn wir sagen, dass Hannibal ein großer Feind des römischen Volkes war.

Scipione denique Hannibalem, quem Romani timerunt, superare potuit.

Scipion konnte schließlich Hannibal, den die Römer fürchteten, besiegen.

Quis nescit Scipionem victoria sua Romam a magno periculo servavisse?

Wer tötete Scipio, sein Sieg hatte Rom vor großer Gefahr gerettet?


Itaque senatores Scipioni triumphum decreverunt, quo virtutem imperatoris laudaverunt.

Deshalb entschieden die Senatoren den Triumphzug des Scipione, mit welchem sie die Tapferkeit des Imperators lobten.


Neque tamen Scipioni, qui populum Romanum servavit, in urbe manere licuit.

Jedoch nicht einmal Scipion, der das römische Volk rettete, ist es erlaubt, in der Stadt zu bleiben.

Propter crimen falsum, quo senatores Scipionem accusaverunt, Romam relinquit.

Wegen falschen Vorwürfen, mit welchen die Senatoren Scipion beschuldigten, verließ er Rom.
Re: Wer besiegte Hannibal? Hilfe bei Übersetzung, Prima Nova Lektion 15
Leon Li am 16.5.21 um 21:05 Uhr (Zitieren) I
Aulus:" Vos iam de Publio Cornelio Scipione, qui magnus imperator Romanus fuit, audivistis. Quem Africanum appellamus, quia Poenos, quorum patria Africa est, subiecit.


Aulus: "Ihr habt sicher schon von Publius Cornelius Scipione gehört, der ein großer römischer Feldherr war. Den wir als Afrikaner bezeichnen, weil er die Punier unterwarf, deren Heimat Afrika ist.



Imprimis Hannibal, imperator Poenorum, cuius elephanti homines etiam in Italia terruerunt, milites Romanos multis proeliis vicit.

Besonders Hannibal, der Feldherr der Punier, dessen Elefanten schon Menschen in Italien erschreckten, besiegte römische Soldaten durch viele Kämpfe.


Itaque non erramus, si dicimus Hannibalem magnum hostem populi Romani fuisse.

Deshalb irren wir nicht, wenn wir sagen, dass Hannibal ein großer Feind des römischen Volkes war.

Scipione denique Hannibalem, quem Romani timerunt, superare potuit.

Scipion konnte schließlich Hannibal, den die Römer fürchteten, besiegen.

Quis nescit Scipionem victoria sua Romam a magno periculo servavisse?

Wer tötete Scipio, sein Sieg hatte Rom vor großer Gefahr gerettet?


Itaque senatores Scipioni triumphum decreverunt, quo virtutem imperatoris laudaverunt.

Deshalb entschieden die Senatoren den Triumphzug des Scipione, mit welchem sie die Tapferkeit des Imperators lobten.


Neque tamen Scipioni, qui populum Romanum servavit, in urbe manere licuit.

Jedoch nicht einmal Scipion, der das römische Volk rettete, ist es erlaubt, in der Stadt zu bleiben.

Propter crimen falsum, quo senatores Scipionem accusaverunt, Romam relinquit.

Wegen falschen Vorwürfen, mit welchen die Senatoren Scipion beschuldigten, verließ er Rom.
Re: Wer besiegte Hannibal? Hilfe bei Übersetzung, Prima Nova Lektion 15
Klaus am 16.5.21 um 22:35 Uhr (Zitieren)
Publius Cornelius Scipio
Quem Africanum appellamus--> Diesen nennen wir Africanus (relativer Satzanschluss)
Quis nescit --> Wer weiß nicht, dass Scipio durch seinen Sieg Rom vor einer großen Gefahr bewahrt hat.
Itaque senatores Scipioni triumphum decreverunt,--> Deshalb beschlossen die Senatoren einen Triumphzug für Scipio
Neque tamen--> Dennoch nicht
licuit--> es war elaubt
Propter crimen falsum--> Wegen eines falschen Vorwurfs, mit welchem...
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über Amazon Bei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.