Latein Wörterbuch - Forum
Stilmittel von einem Text herausfinden -hilfe- — 1669 Aufrufe
Hoti am 8.9.06 um 16:36 Uhr (Zitieren)
Hallo,
also ich habe die Aufgabe bekommen

3)Erstelle eine Gliederung der Rede
>Lage der Penelope
>Arbeite exemplarisch die sprachlichen Mittel heraus

Ich glaube ich habe ein Stilmittel habe ich schon gefunden, eine Anapher ( jeder Abschnitt endet mit einer Aufforderung „Ipse Veni!“, „Equidem...ostendam!“ und „domum veni!“ ). Kann mir jemand damit helfen, sieht einer noch Stilmittel? Hab auch noch nen Blatt reingestellt mit Stilmittel, welches mir mein Lehrer gegeben hat. Die Aufgabe mit der „Lage der Penelope“ habe ich schon gemacht aber wenn ihr noch etwas Auffallendes im lateinischen Text entdecken solltet wäre ich euch auch dankbar.

Von diesem Text http://mbesucher.mb.ohost.de/text.jpg

Stilmittel
http://mbesucher.mb.ohost.de/stilmittel.jpg

Danke schonmal für euere Hilfe. MfG Hoti
Re: Stilmittel von einem Text herausfinden -hilfe-
claudia am 9.9.06 um 0:19 Uhr (Zitieren)
Ich habe einen Parallelismus gefunden:
Zeile 13: nihil mihi contingit
nihil me delectat
Re: Stilmittel von einem Text herausfinden -hilfe-
Hoti am 9.9.06 um 17:23 Uhr (Zitieren)
thx, noch jemand was?
Re: Stilmittel von einem Text herausfinden -hilfe-
Hoti am 9.9.06 um 17:41 Uhr (Zitieren)
thx, noch jemand was?
Re: Stilmittel von einem Text herausfinden -hilfe-
Elisabeth am 9.9.06 um 21:25 Uhr (Zitieren)
Ich biete Anapher - das zweimalige nihil und auch nullam/nullum in Z. 5
Re: Stilmittel von einem Text herausfinden -hilfe-
Plebeius am 10.9.06 um 11:03 Uhr (Zitieren)
Tu es ARX ET ARA mihi

--> Hendiadyoin
Re: Stilmittel von einem Text herausfinden -hilfe-
Hoti am 10.9.06 um 20:04 Uhr (Zitieren)
danke, danke. also wenn nochjemand was findet, bis morgen abend, danach muss ich abgeben und hier das ist zu end =D
Re: Stilmittel von einem Text herausfinden -hilfe-
Hoti am 20.9.06 um 19:34 Uhr (Zitieren)
=> NEUER TEXT

http://mbesucher.mb.ohost.de/text1.jpg

auch Stillmittel heraussuchen und bitte mir mal antworten ob, etwas richtig ist was ich gefunden hab:
„non iam exercebunt“(Z. 11) und „non iam sustinebunt“(Z. 12-13) ist das ein Parallelismus ?


ist das auch was?

(Z. 13-17)
„Sed...;denique“
(Z. 25-27)
“Sed… .Denique”


das vi (vis, Akk. vim, Abl. vi f) = Gewalt, Kraft; Menge
(Z. 11) „viam corporum”
(Z. 12) „Vi corporum neglecta“
(Z. 15) „vi pugnare” ( das vielleicht nicht mehr )

Anapher oder Parallelismus

(Z. 22)
„ex urbe“
(Z. 23)
„ex urbe“

Klimax
(Z. 9-13)
Eine Entwicklung in der Zeit. Die jungen Römer haben die Meinungen der Griechischen Philosophen gehört. Sie trainieren nicht mehr und werden in Zukunft in Kriegen schlecht kämpfen.

Metonymie
(Z. 1 f)„pellere...philosophos Graecos“
(Z. 22) „Graecos ex urbe nostra expellite !“
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.