Latein Wörterbuch - Forum
Ars Amatoria - was ist die korrekte Übersetzung? — 233 Aufrufe
LateinKurs am 2.4.20 um 0:48 Uhr (Zitieren)
Guten Tag.

Können sie mir bitte helfen, die folgenden vier Verse zu übersetzen?

I. Quis, nisi mentis inops, tenerae declamat amicae?

II. Saepe valens odii littera causa fuit.

III. Sit tibi credibilis sermo consuetaque verba,

IV. blanda tamen, praesens ut videare loqui.

Meine Vermutungen wären folgende gewesen:

I. Wer, wenn nicht arm an Verstand, hält die Freundin dermaßen deklamiert?

II. Oft waren starke Worte Grund für die Feindschaft

III. Benutzt du aber passende und unglaubliche Worte,

IV. gleichzeitig aber auch schmeichelnde, so werden sie persönlich anwesend sein

Vielen Dank.
Re: Ars Amatoria - was ist die korrekte Übersetzung?
Ovid am 2.4.20 um 1:30 Uhr (Zitieren)
Wer, als ein schwacher an Geist, hält zärtlichen Freundinnen Reden?
Oft hat Ekel ein hochtrabendes Schreiben erregt.
Führe glaubliche Red' im Mund und gewohnete Worte,
Zärtlich jedoch, so dass selber zu sprechen du scheinst.
Re: Ars Amatoria - was ist die korrekte Übersetzung?
Klaus am 2.4.20 um 14:01 Uhr (Zitieren)
Ich versuche mal eine dritte Variante:
I.Wer außer einem Geistesschwachen hält seiner jugendlichen Freundin eine Übungsrede?
II.Oft war ein Brief der Grund für gewaltigen Hass.
III. Führe ein glaubhaftes Gespräch mit gewohnten Worten.
IV. dennoch mit schmeichelhaften, als wenn du in ihrer Anwesenheit sprechen würdest.
Re: Ars Amatoria - was ist die korrekte Übersetzung?
Klaus am 2.4.20 um 16:47 Uhr (Zitieren)
Ich habe valens als Enallage übersetzt.
 
Neues Thema
Die Diskussion zu diesem Forenbeitrag wurde durch einen Administrator geschlossen oder gelöscht. Nach Absenden dieser Eingabefelder wird ein neuer Beitrag angelegt. Wählen Sie deshalb bitte einen aussagekräftigen Titel.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Colosseum (Rom)
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.