Latein Wörterbuch - Forum
Ars amatoria l.509-513 — 213 Aufrufe
Yara am 7.4.20 um 13:20 Uhr (Zitieren)
Danke! Habe meinen Text jetzt nochmal überarbeite:
Hat noch jemand weitere Tipps?


Das vernachlässigte Aussehen gehört sich für die Männer. Theseus, das Haupt von keiner Nadel geordnet, raubte Ariadne. Phaedra liebte Hippolytus, der auch nicht gut gepflegt war. Die Sorge einer Göttin war Adonis, welcher ein Freund der Wälder war. Durch Sauberkeit sollen sie gefallen, die Körper sollen gebräunt sein vom Marsfeld.

Re: Ars amatoria l.509-513
Klaus am 7.4.20 um 13:46 Uhr (Zitieren)
cura--> der Gegenstand der Fürsorge, der Schützling, Pflegling, Liebling,

http://www.zeno.org/Georges-1913/A/cura?hl=cura
Re: Ars amatoria l.509-513
adiutor am 7.4.20 um 13:52 Uhr (Zitieren)
Forma viros neglecta decet: Minoida Theseus
Abstulit, a nulla tempora comptus acu.
Hippolytum Phaedra, nec erat bene cultus amavit;
Cura deae silvis aptus Adonis erat.
Munditie placeant, fuscentur corpora Campo:

tempora =die Schläfen (acc. graecus --> hinsichtlich der/ an den Schläfen)
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über Amazon Bei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Neues Thema
Die Diskussion zu diesem Forenbeitrag wurde durch einen Administrator geschlossen oder gelöscht. Nach Absenden dieser Eingabefelder wird ein neuer Beitrag angelegt. Wählen Sie deshalb bitte einen aussagekräftigen Titel.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.