Latein Wörterbuch - Forum
Eine Übersetzung > Bitte um Ihre Hilfe — 238 Aufrufe
Oliver am 2.7.20 um 16:33 Uhr (Zitieren)
Liebe Forum-Teilnehmer

Ich wäre äußerst dankbar, wenn sich irgendwo ein(e) geneigte(r) Altphilologin(e) fände, die/der mir die folgenden drei kurzen Formulierungen eine mehr oder weniger poetische lateinische Übersetzung verfassen könnte (vielleicht auch mit der ein- oder andern Alternativformulierung):

1 >
„Die Tränen meines (kleinen) Schweinchens“
(gerne mit „Porcellus“ für „Schweinchen“)

2 >
„Es lebte dort ein (kleines,) weinendes Schweinchen“
(gerne mit „Porcellus“ für „Schweinchen“)

3 >
„Es war einmal ein (kleines) weinendes Schweinchen“
(gerne mit „Porcellus“ für „Schweinchen“)

Herzlichen Dank und beste Grüße,
Oliver
Re: Eine Übersetzung > Bitte um Ihre Hilfe
adiutor am 2.7.20 um 17:16 Uhr (Zitieren)
1 >
„Die Tränen meines (kleinen) Schweinchens“
mei porcelli lacrimae

2 >
„Es lebte dort ein (kleines,) weinendes Schweinchen“
Ibi porcellus lacrimans vivebat.

3 >
„Es war einmal ein (kleines) weinendes Schweinchen“
Olim fuit porcellus lacrimans.
Re: Eine Übersetzung > Bitte um Ihre Hilfe
Oliver am 2.7.20 um 17:23 Uhr (Zitieren)
Hallo adiutor :)

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe - das freut mich.

Ich hatte noch eine vierte Version vergessen - nämlich:

4. >
„Mein kleines, weinendes Schweinchen“

Hätten Sie ev. nochmals Lust, mir hierfür eine passende Übersetzung anzubieten?

Gruss
Oliver
Re: Eine Übersetzung > Bitte um Ihre Hilfe
adiutor am 2.7.20 um 17:25 Uhr (Zitieren)
meus porcellus lacrimans
Re: Eine Übersetzung > Bitte um Ihre Hilfe
RUMORES am 2.7.20 um 18:41 Uhr (Zitieren)
Hoc mihi lacrimas movet.
Re: Eine Übersetzung > Bitte um Ihre Hilfe
Oliver am 2.7.20 um 18:49 Uhr (Zitieren)
Hallo die Herren adiutor und RUMORES

Seien Sie herzlich bedankt für Ihre hilfreiche Unterstützung :)

Nun stellt sich mir noch eine Frage zu der Formulierung:
>
„mei porcelli lacrimae“

>
wäre es in diesem Falle theoretisch auch denkbar bzw. gramm. korrekt, anstatt des „mei“ ein „mi“ - also „mi porcelli lacrimae“ zu schreiben - sozusagen in einer angebl. antiquierteren Form oder ist das kompletter Blödsinn?

Ich wäre Ihnen hier noch äußerst dankbar für Ihre schonungslose Meinung!

herzliche Grüße,
Oliver
Re: Eine Übersetzung > Bitte um Ihre Hilfe
adiutor am 2.7.20 um 18:54 Uhr (Zitieren)
wäre es in diesem Falle theoretisch auch denkbar bzw. gramm. korrekt, anstatt des „mei“ ein „mi“ - also „mi porcelli lacrimae“ zu schreiben

Nein, der Genitiv, den man hier benötigt, heißt mei.
Re: Eine Übersetzung > Bitte um Ihre Hilfe
Graeculus am 2.7.20 um 18:58 Uhr (Zitieren)
„mi“ verkürzt „mihi“, nicht „mei“.
Re: Eine Übersetzung > Bitte um Ihre Hilfe
Oliver am 2.7.20 um 19:01 Uhr (Zitieren)
gäbe es denn für „mei“ ev. ebenfalls die Möglichkeit einer Verkürzung?
(möglicherweise stelle ich Ihnen derartig törichte Fragen, da ich mittlerweile offensichtlich komplett dem Straßenitalienisch anheim gefallen bin...)
Re: Eine Übersetzung > Bitte um Ihre Hilfe
adiutor am 2.7.20 um 19:14 Uhr (Zitieren)
gäbe es denn für „mei“ ev. ebenfalls die Möglichkeit einer Verkürzung?

Nein, nicht im Genitiv!
Warum stört dich das e so?
Re: Eine Übersetzung > Bitte um Ihre Hilfe
Klaus am 2.7.20 um 19:18 Uhr (Zitieren) II
mi kann auch der Vokativ von meus sein.
--> lacrimae tuae, mi porcelle= deine Tränen, mein Schweinchen!
Re: Eine Übersetzung > Bitte um Ihre Hilfe
Klaus am 2.7.20 um 19:22 Uhr, überarbeitet am 3.7.20 um 5:56 Uhr (Zitieren)
.
 
Neues Thema
Die Diskussion zu diesem Forenbeitrag wurde durch einen Administrator geschlossen oder gelöscht. Nach Absenden dieser Eingabefelder wird ein neuer Beitrag angelegt. Wählen Sie deshalb bitte einen aussagekräftigen Titel.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Akropolis (Athen)
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.