Latein Wörterbuch - Forum
Was gibt es zu trinken? — 256 Aufrufe
HomoLatini am 4.7.20 um 21:40 Uhr (Zitieren)
Wenn man sagen möchte:
Was gibt es zu trinken?

Sagt man dann
Quid adest bibendi causa?
oder
Quid bibendi adest?
Re: Was gibt es zu trinken?
Klaus am 4.7.20 um 21:50 Uhr (Zitieren) I
Vorschlag:
Quid est, quod bibamus?
Re: Was gibt es zu trinken?
HomoLatini am 4.7.20 um 21:52 Uhr (Zitieren)
Vorschlag:
Quid est, quod bibamus?


Kann man es nicht mit einem Gerund lösen?
Re: Was gibt es zu trinken?
Klaus am 4.7.20 um 22:08 Uhr (Zitieren)
Kann man es nicht mit einem Gerund lösen?


Warte auf Expertenmeinung!
Re: Was gibt es zu trinken?
arbiter am 4.7.20 um 22:52 Uhr (Zitieren) I
qui potus offerentur?
Re: Was gibt es zu trinken?
arbiter am 4.7.20 um 23:01 Uhr (Zitieren) I
Wenn es sein muss:
qui potus bibendi dabuntur nobis?
Re: Was gibt es zu trinken?
HomoLatini am 4.7.20 um 23:53 Uhr (Zitieren)
Wenn es sein muss:
qui potus bibendi dabuntur nobis?


Danke für die Hilfe!

Was wäre an meinem Ansatz falsch? Grammatikalisch als auch vokabularisch?

Ich lese mich nämlich gerade erst ins Gerund ein und suche nach passenden Beispielen, um es besser zu verstehen.
Re: Was gibt es zu trinken?
h.s.c. am 5.7.20 um 6:07 Uhr (Zitieren) I
Quid ministra(bi)tur ad bibendum?
Re: Was gibt es zu trinken?
Klaus am 5.7.20 um 7:52 Uhr (Zitieren) I
Was wäre an meinem Ansatz falsch?

adest ist falsch, denn es ist ja noch nix da. Es muss erst gebracht werden.
bibendi causa ist falsch, weil das Getränk ja nicht trinkt, sondern getrunken wird.
Warte auf weitere Expertenerklärungen!
Re: Was gibt es zu trinken?
Klaus am 5.7.20 um 10:24 Uhr (Zitieren) I
Ich korrigiere:
Na ja, wenn die Getränke im Keller bereitstehen, sind sie ja schon im Haus.
Re: Was gibt es zu trinken?
filix am 5.7.20 um 12:29 Uhr (Zitieren)
Was wäre an meinem Ansatz falsch? Grammatikalisch als auch vokabularisch?


Das Grundproblem besteht darin, dass es sich bei solchen Fragen um für Sprachen spezifische kommunikative Routineformeln handelt, die man nicht einfach übersetzen kann, hegt man den Anspruch, einem antiken Modellsprecher nachzueifern.


Re: Was gibt es zu trinken?
? am 5.7.20 um 12:39 Uhr (Zitieren)
hegt man den Anspruch, einem antiken Modellsprecher nachzueifern.


Was hätte der gesagt? Gibt es Vergleichsstellen?
Re: Was gibt es zu trinken? [...]
Pro B. am 5.7.20 um 13:06 Uhr (Zitieren)
[Der Beitrag wurde wegen seines Inhalts entfernt. Halten Sie sich bitte an die Forenregeln.]
Re: Was gibt es zu trinken? [...]
Pro B. am 5.7.20 um 13:06 Uhr (Zitieren)
[Der Beitrag wurde wegen seines Inhalts entfernt. Halten Sie sich bitte an die Forenregeln.]
Re: Was gibt es zu trinken?
filix am 5.7.20 um 13:26 Uhr (Zitieren) I
Das weiß ich nicht, nehme aber nicht an, dass es in der überlieferten Lit. viele typische Szenen gibt, in denen mit so einer Routineformel nach Getränken gefragt wird. Von Auskünften über das Spektrum zwischen „Was gibts zu saufen?“ und „Welche Köstlichkeiten hält ihr Keller für uns bereit?“ ganz zu schweigen.
 
Neues Thema
Die Diskussion zu diesem Forenbeitrag wurde durch einen Administrator geschlossen oder gelöscht. Nach Absenden dieser Eingabefelder wird ein neuer Beitrag angelegt. Wählen Sie deshalb bitte einen aussagekräftigen Titel.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Schwert
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.