Latein Wörterbuch - Forum
Latein sätze ablativus absolutus — 223 Aufrufe
Anastasia am 13.9.20 um 15:30 Uhr (Zitieren)
Hallo, wäre net wenn mir hier jemand bei der Übersetzung helfen könnte, bin hier etwas mit dem ablativus absolutus verwirt und mit ppp/ppa.

1.Hannibale in Italia bellum gerente Romani tribus cladibus acceptis Q. Fabium Mqximum dictatorem fecerunt.

•hier ist ja ,,gerente„ das Abl.Abs., aber ,,acceptis“ ist ja ein PPP? Wie soll man das dann übersetzen, und woher weiß ich was da jetzt abl abs ist und wie ich das erkenne etc...bin da etwas verwirrt, wäre schön wenn mir das nochmal jemand erklären könnte (also wie man das abl abs erkennt und wenn dann nochmal ein normales ppp/ ppa kommt bzw woran man erkennt ob es ablativus absolutus oder normales ppp/ppa ist) uns mir bei der übersetzung hilft.

Genauso bei diesen sätzen:
2.Is multis monentibus, multis vituperantibus cum Poenis proelio non contendit; credebat enim eos Hannibale duce vinci non posse.

3. Itaque satis habuit novis militibus conscriptis exercitum augere Poenosque ab urbe oppidisque arcere.



Re: Latein sätze ablativus absolutus
Graeculus am 13.9.20 um 15:48 Uhr (Zitieren) I
1. Weil/während Hannibal in Italien Krieg führte (PPA),
machten die Römer,
nachdem sie drei Niederlagen erlitten hatten (PPP),
den Q. Fabius Maximus zum Dictator.
Re: Latein sätze ablativus absolutus
Tim lol am 13.9.20 um 16:00 Uhr (Zitieren)
1. Weil/während Hannibal in Italien Krieg führte (PPA),
machten die Römer,
nachdem sie drei Niederlagen erlitten hatten (PPP),
den Q. Fabius Maximus zum Dictator.

Und wie unterscheidet man ablativus absolutus von einem normalen ppp/ppa
Re: Latein sätze ablativus absolutus
Anastasia am 13.9.20 um 16:16 Uhr (Zitieren)
Kann nich jemand netterweise die 2 anderen sätze übersetzen?
Re: Latein sätze ablativus absolutus
adiutor am 13.9.20 um 16:31 Uhr (Zitieren)
1.Hannibale in Italia bellum gerente Romani tribus cladibus acceptis Q. Fabium Mqximum dictatorem fecerunt.

2.Is multis monentibus, multis vituperantibus cum Poenis proelio non contendit; credebat enim eos Hannibale duce vinci non posse.

3. Itaque satis habuit novis militibus conscriptis exercitum augere Poenosque ab urbe oppidisque arcere.

Das Nomen/ Pronomen (z.B. eo victo) /substantivierte Adjektive (Satz 2)
und das Partizip stehen im Ablativ.
Daher kommt der Begriff.
Hier zum Nachlesen:
https://www.latein-grammatik.at/Ablabs.htm
https://www.latein-grammatik.at/Partsonderf.htm

Der abl. abs. vertritt einen Nebensatz/Adverbialsatz.

PS:
Du musst immer einen eigenen Übersetzungsversuch vorlegen, um Hilfe zu
erhalten. Das Forum leistet Hilfe zur Selbsthilfe.
Re: Latein sätze ablativus absolutus
Anastasia am 13.9.20 um 16:54 Uhr (Zitieren)
1.Hannibale in Italia bellum gerente Romani tribus cladibus acceptis Q. Fabium Mqximum dictatorem fecerunt.

2.Is multis monentibus, multis vituperantibus cum Poenis proelio non contendit; credebat enim eos Hannibale duce vinci non posse.

3. Itaque satis habuit novis militibus conscriptis exercitum augere Poenosque ab urbe oppidisque arcere.

Das Nomen/ Pronomen (z.B. eo victo) /substantivierte Adjektive (Satz 2)
und das Partizip stehen im Ablativ.
Daher kommt der Begriff.
Hier zum Nachlesen:
https://www.latein-grammatik.at/Ablabs.htm
https://www.latein-grammatik.at/Partsonderf.htm

Der abl. abs. vertritt einen Nebensatz/Adverbialsatz.

PS:
Du musst immer einen eigenen Übersetzungsversuch vorlegen, um Hilfe zu
erhalten. Das Forum leistet Hilfe zur Selbsthilfe.


Vielen dank für deine hilfe:)
Re: Latein sätze ablativus absolutus
anti-spam am 13.9.20 um 17:05 Uhr (Zitieren)
adiutor am 13.9.20 um 16:31 Uhr (Zitieren)
1.Hannibale in Italia bellum gerente Romani tribus cladibus acceptis Q. Fabium Mqximum dictatorem fecerunt.

2.Is multis monentibus, multis vituperantibus cum Poenis proelio non contendit; credebat enim eos Hannibale duce vinci non posse.

3. Itaque satis habuit novis militibus conscriptis exercitum augere Poenosque ab urbe oppidisque arcere.

Das Nomen/ Pronomen (z.B. eo victo) /substantivierte Adjektive (Satz 2)
und das Partizip stehen im Ablativ.
Daher kommt der Begriff.
Hier zum Nachlesen:
https://www.latein-grammatik.at/Ablabs.htm
https://www.latein-grammatik.at/Partsonderf.htm

Der abl. abs. vertritt einen Nebensatz/Adverbialsatz.

PS:
Du musst immer einen eigenen Übersetzungsversuch vorlegen, um Hilfe zu
erhalten. Das Forum leistet Hilfe zur Selbsthilfe
Re: Latein sätze ablativus absolutus
anti-fake am 13.9.20 um 17:08 Uhr (Zitieren)
anti-spam am 13.9.20 um 17:05 Uhr
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über Amazon Bei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.