Latein Wörterbuch - Forum
Übersetzung von Deutsch nach Latein — 919 Aufrufe
izzy am 6.10.20 um 11:33 Uhr (Zitieren)
Hallo! Kann mir das jemand bitte korrigieren (sind wahrscheinlich jede Menge Fehler drin). 1000 Dank schonmal!
1) Durch die Bitten der Mutter bewegt, haben die Kinder alle Pflichten verrichtet.
Liberi precibus matris commoti, omnia munera gerebant.
2) In der ganzen Stadt sprechen die Leute über die Siege Caesar in Gallien.
Tota urbe populus victore Caesaris ad Galliam loqui.
3) Als sie die Menge der Gegner sahen, verloren die Einwohner der Stadt den Mut.
Exercitus iniquorum aspiciens, incolis urbis animo defecerunt.
4) Marcus war um vieles älter als sein Bruder.
Marcus multo maior natu quam frater erat.
5) Die Germanen, die gegen die Römer kämpften, waren Männer von unglaublicher Tapferkeit.
Germanis pugnantes Romanos, viri incredibile fortitudine erant.
6) Die Germanen waren als Leute von hervorragender Tapferkeit bekannt.
Germanis populus summa fortitudine fuisse cognoti erant.
7) Cato, der von allen der Klügste war, hielt eine Rede.
Cato, quo nemo erat sapientor, orationem habuit.
8) Cato war in allen Angelegenheiten von einzigartiger Beständigkeit.
Cato cum constantia unica in omnes res erat.... ?
9) Im Übrigen ist Cato der Meinung, dass der Friede nützlicher als der Krieg sei.
Ceterum pacem esse utlilius quam bellum Cato censeat.
10) Ich sehe, wie der Vater gerade die Tochter auf der Schulter trägt.
Patrem filiam succollans, video.
11) Die Schwester ist viel größer als der Bruder.
Soror multo maior est quam frater.
12) Der Elephant übertrifft die übrigen Tiere bei Weitem an Kraft.
Elephantus, vi ceteris animalibus multo praestat.
13) Marcus sagt, dass bei diesem Weinhändler die italienischen Weine sehr viel kosten.
Hunc negotiatorem vinum plurimo constare, dicit.....????
14) Wenn dir der Wein zu stark erscheint, erbitte vom Diener Wasser, um damit den Wein zu mischen.
Si vinum nimis forte est, servum mitte, quem vinum cum acqua commisceret.
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
p m b am 6.10.20 um 12:33 Uhr (Zitieren) I
1) Durch die Bitten der Mutter bewegt, haben die Kinder alle Pflichten verrichtet.
Liberi precibus matris moti omnibus muneribus/officiis functi sunt.
2) In der ganzen Stadt sprechen die Leute über die Siege Caesar in Gallien.
Tota urbe populus de victoriis Caesaris in Gallia partis loquitur.
3) Als sie die Menge der Gegner sahen, verloren die Einwohner der Stadt den Mut.
Cum hostium multitudinem viderent, incolae urbis animo defecerunt.
4) Marcus war um vieles älter als sein Bruder.
Marcus multo maior natu quam frater erat.
5) Die Germanen, die gegen die Römer kämpften, waren Männer von unglaublicher Tapferkeit.
Germani contra Romanos pugnantes viri incredibili fortitudine erant.
6) Die Germanen waren als Leute von hervorragender Tapferkeit bekannt.
Germani viri egregia fortitudine (cog)noti erant.
7) Cato, der von allen der Klügste war, hielt eine Rede.
Cato, quo nemo erat sapientior, orationem habuit.
8) Cato war in allen Angelegenheiten von einzigartiger Beständigkeit.
Cato constantia unica in omnibus rebus erat.
9) Im Übrigen ist Cato der Meinung, dass der Friede nützlicher als der Krieg sei.
Ceterum Cato censet pacem esse utiliorem quam bellum.
10) Ich sehe, wie der Vater gerade die Tochter auf der Schulter trägt.
Patrem filiam umeris portantem video.
11) Die Schwester ist viel größer als der Bruder.
Soror multo maior est quam frater.
12) Der Elephant übertrifft die übrigen Tiere bei Weitem an Kraft.
Elephantus robore ceteris animalibus multo praestat.
13) Marcus sagt, dass bei diesem Weinhändler die italienischen Weine sehr viel kosten.
Marcus dicit apud hunc (mercatorem) vinarium vina Italiana plurimo constare.
14) Wenn dir der Wein zu stark erscheint, erbitte vom Diener Wasser, um damit den Wein zu mischen.
Si vinum tibi validius videtur, servum aquam roga , qua vinum commisceas.
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
p m b am 6.10.20 um 13:10 Uhr (Zitieren)
PS
hallo izzy, ich muss noch anmerken, dass ich kein Profi bin, also alles ohne Garantie!
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
anti-spam am 6.10.20 um 13:16 Uhr (Zitieren)
p m b am 6.10.20 um 13:10 Uhr (Zitieren)
PS
hallo izzy, ich muss noch anmerken, dass ich kein Profi bin, also alles ohne Garantie!
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
Ailourohophiloss am 10.10.20 um 19:01 Uhr (Zitieren) VII
Einige Sätze da stammen - schnell ersichtlich - von unserem nequam-Sympath-Kumpel, der seinen Beitrag freilich gleich selbst likt und der am Tag aus Scham vor der eigenen Identität (p m b, amicus62/marcus62 neuerdings bei albertmartin/altgriechisch: Mitleser, Platon (ja, ürg, wirklich, und, und, und ...) seine Namen wechselt. Er hat nie eine Uni von innen gesehen. Da hat einiges mehr Ähnlichkeit mit einem Affenlockruf zu tun als mit Latein.

1) Durch die Bitten der Mutter bewegt, haben die Kinder alle Pflichten verrichtet.
Liberi precibus matris moti omnibus muneribus/officiis functi sunt.

Wieder eher einem animalischen Lockruf ähnlicher als gutem Latein.
Liberi precibus matris moti omnia officia expleverunt.

3) Als sie die Menge der Gegner sahen, verloren die Einwohner der Stadt den Mut.
Cum hostium multitudinem viderent, incolae urbis animo defecerunt.

Zuerst „sie“ und dann erfährt man erst, wer dahinter steckt? Sowohl im Dt. als auch im Lat. Blödsinn. Jedenfalls steht im Lat. bei gleichem Subjekt in HS/NS (was jemand, der sich seit einer Ewigkeit mit Latein befasst, wissen sollte; aber offenbar lernen die Nichtsnutze NICHTS, REIN GAR NICHTS dazu und spammen dennoch nonchalant ihren Hirnmüll) gewöhnlich die (im Deutschen hässliche) Folge HS-NS-HS.

Incolae urbis (,)cum hostium multitudinem viderent, animo defecerunt.

Als die Einwohner ... sahen, verloren sie den Mut.


8) Cato war in allen Angelegenheiten von einzigartiger Beständigkeit.
Cato constantia unica in omnibus rebus erat.

Cato omnibus in rebus constantia singulari erat.

10) Ich sehe, wie der Vater gerade die Tochter auf der Schulter trägt.
Patrem filiam umeris portantem video.

Patrem filiam umeris ferentem video.

12) Der Elephant übertrifft die übrigen Tiere bei Weitem an Kraft.
Elephantus robore ceteris animalibus multo praestat.

Elephantus ceteris animalibus vi multo praestat.

Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
anti-spam am 10.10.20 um 19:19 Uhr (Zitieren)
Ailourohophiloss am 10.10.20 um 19:01 Uhr (Zitieren) I
Einige Sätze da stammen - schnell ersichtlich - von unserem nequam-Sympath-Kumpel, der seinen Beitrag freilich gleich selbst likt und der am Tag aus Scham vor der eigenen Identität (p m b, amicus62/marcus62 neuerdings bei albertmartin/altgriechisch: Mitleser, Platon (ja, ürg, wirklich, und, und, und ...) seine Namen wechselt. Er hat nie eine Uni von innen gesehen. Da hat einiges mehr Ähnlichkeit mit einem Affenlockruf zu tun als mit Latein.

1) Durch die Bitten der Mutter bewegt, haben die Kinder alle Pflichten verrichtet.
Liberi precibus matris moti omnibus muneribus/officiis functi sunt.

Wieder eher einem animalischen Lockruf ähnlicher als gutem Latein.
Liberi precibus matris moti omnia officia expleverunt.

3) Als sie die Menge der Gegner sahen, verloren die Einwohner der Stadt den Mut.
Cum hostium multitudinem viderent, incolae urbis animo defecerunt.

Zuerst „sie“ und dann erfährt man erst, wer dahinter steckt? Sowohl im Dt. als auch im Lat. Blödsinn. Jedenfalls steht im Lat. bei gleichem Subjekt in HS/NS (was jemand, der sich seit einer Ewigkeit mit Latein befasst, wissen sollte; aber offenbar lernen die Nichtsnutze NICHTS, REIN GAR NICHTS dazu und spammen dennoch nonchalant ihren Hirnmüll) gewöhnlich die (im Deutschen hässliche) Folge HS-NS-HS.

Incolae urbis (,)cum hostium multitudinem viderent, animo defecerunt.

Als die Einwohner ... sahen, verloren sie den Mut.


8) Cato war in allen Angelegenheiten von einzigartiger Beständigkeit.
Cato constantia unica in omnibus rebus erat.

Cato omnibus in rebus constantia singulari erat.

10) Ich sehe, wie der Vater gerade die Tochter auf der Schulter trägt.
Patrem filiam umeris portantem video.

Patrem filiam umeris ferentem video.

12) Der Elephant übertrifft die übrigen Tiere bei Weitem an Kraft.
Elephantus robore ceteris animalibus multo praestat.

Elephantus ceteris animalibus vi multo praestat.
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
arbiter am 10.10.20 um 20:07 Uhr (Zitieren) VI
Ein grobe Unverschämheit des adiutors (alias p m b alias...), die (notwendigen) Verbesserungen als spam zu markieren, die stante pede auf Schärfste geahndet werden müsste. Er sollte sich bedanken, dass er was lernen kann - könnte, aber darum geht´s ihm nicht.
Ergänzung @A.:
2. populus geht nicht, homines
3. incolae urbis finde ich nirgends, oppidani/urbani; statt videre besser conspicere/conspicari
Oppidani...conspicati...
6. viri homines
14. vinum validum kommt vor, aber im Sinne von gesund, hier sicher nicht gemeint.
firmum oder meracum
to be continued
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
anti-spam am 11.10.20 um 7:31 Uhr (Zitieren)
Beiträge, die Provokationen etc. enthalten werden nicht mehr geduldet und von mir
durchgestrichen, auf dass der Admin sie baldigst lösche.

2.
2) die Bevölkerung, das Volk übh., die Volksmenge, der große Haufe, a) der Hauptstadt, p. urbanus (Ggstz. exercitus), Nep.: malus poëta de populo, Cic.: concursus in forum populi est factus, Liv. Vgl. Fabri Liv. 22, 7, 6. – b) einer Provinzialstadt, populi civitatum, populi urbium, I

3.
m. Genet., mundi, Cic.: incolae eius insulae, Nep.: incolae loci, Liv., eius loci, Iustin.: inc.
montis, Ov.: inc. silvarum, Sen. poët.: incolae nemoris, Curt.: incolae novarum urbium, Cic.:

videre hat dieselbe Bedeutung:
II) etwas sehen, schauen, d.i. A) erblicken, mit den Augen gewahren,

6. Meist sind in der Antike Männer gemeint, wenn es um Tapferkeit geht.

Auf die falschen Korrekturen des Katzenfreundes gehe ich erst gar nicht ein.







Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
arbiter am 11.10.20 um 12:14 Uhr (Zitieren) V
Beiträge, die Provokationen etc. enthalten werden nicht mehr geduldet

Versäumt wurde aber, den letzten Satz dieses unsäglich dummen Beitrages gleich durchzustreichen.
Statt lauter Wörterbucheinträgen, die argumentativ nichts bringen, außer dem neuerlichen Nachweis des lernunfähigen Laientums, hätte der Vielnamige einfach schreiben können:
Ich kann nichts und ich weiß nichts, und das ist gut so und soll so bleiben.
(Ähnlich dem Motto der Aluhüte).
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
anti-spam am 11.10.20 um 13:45 Uhr (Zitieren)
Kein einziges Argument wie immer.
Dafür nur wüste, pauschale Diffamierung. Zynisch und dreist frech, wie so oft, dieser
zoffsüchtige Schiedrichter, der begonnen hat, sogar Cicero zu belehren.
Schäm dich, arbiter! Gieß nur schön weiter Öl! Krieg ist ja so schööööön, gelt?

Wieder ein Fall für:
Versäumt wurde aber, den letzten Satz dieses unsäglich dummen Beitrages gleich durchzustreichen.
Statt lauter Wörterbucheinträgen, die argumentativ nichts bringen, außer dem neuerlichen Nachweis des lernunfähigen Laientums, hätte der Vielnamige einfach schreiben können:
Ich kann nichts und ich weiß nichts, und das ist gut so und soll so bleiben.


Es gilt:
§1: arbiter hat immer Recht, auch wenn es genügend Gegenargumente gibt.
§2: Falls nicht, tritt §1 in Kraft.
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
info am 11.10.20 um 14:35 Uhr (Zitieren)
Beiträge, die Provokationen etc. enthalten werden nicht mehr geduldet
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
ich bin tumpf und scheißedumm oink marcuf62 am 11.10.20 um 15:21 Uhr (Zitieren) IV
Der unfähige Mongomarkus, der jahrelang zu dumm war, sich eine Grammatik zu besorgen und seit Jahren nicht einmal argumentiert hat, sondern Google spammt, wirft anderen Argumentlosigkeit vor. Der Brüller pahaha
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
arbiter am 11.10.20 um 15:41 Uhr (Zitieren) III
continued
Ich weiß nicht, ob izzy´s Lehrer weiß, dass es das Wort Italianus nicht gibt, p m b/adiutor weiß es jedenfalls nicht.
13. vina in Italia culta
vina Italicorum
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
anti-spam am 11.10.20 um 15:43 Uhr (Zitieren)
ich bin tumpf und scheißedumm oink marcuf62 am 11.10.20 um 15:21 Uhr (Zitieren)
Der unfähige Mongomarkus, der jahrelang zu dumm war, sich eine Grammatik zu besorgen und seit Jahren nicht einmal argumentiert hat, sondern Google spammt, wirft anderen Argumentlosigkeit vor. Der Brüller pahaha
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
anti-spam am 11.10.20 um 16:10 Uhr (Zitieren)
@arbiter:
Lern erstmal die Bedeutungen von videre, populus, etc., bevor du dich
an lächerlichen, offensichtlich übersehenen copy&paste-Fehlern aufgei....!
Du hast in letzter Zeit viel Unsinn erzählt, dass du allen Grund hast, vor der eigenen Tür
zu kehren.
So und jetzt darfst du weiterpoltern und Fehler suchen. Vlt. zur Abwechslung mal mit
nachvollziehbarer, sachlicher Begründung.

PS:
„multo praestat“ hattest du beim ersten Mal noch als Fehler moniert.
Wurde leider inzwischen gelöscht.
Beim Katzenheini ist es nun keiner mehr oder wie?
Hast du Angst vor ihm?
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
Caecus am 11.10.20 um 16:34 Uhr (Zitieren) III
Ich kann nichts und ich weiß nichts, und das ist gut so und soll so bleiben.
(Ähnlich dem Motto der Aluhüte).
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
arbiter am 11.10.20 um 16:41 Uhr (Zitieren) V
Das Erregungspotential ist entsprechend.
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
anti-spam am 11.10.20 um 18:08 Uhr (Zitieren)
Es ist immer wieder auf- und anregend, wenn arbiter dreinschlägt und
ihm als Profi dabei peinliche Fehler unterlaufen, zuletzt „incolae urbis“, das es
angeblich nicht gibt, und die „Verbesserung“ von videre.

arbiter hat vor Jahrzehnten Diverses studiert, darunter Latein
(Magister, kein Staatexamen, kein Lateinlehrer).
Beruflich hatte er damit nichts zu tun. Er ist de-facto auch nur ein Hobby-Lateiner,
spielt sich hier aber gern als Vollprofi auf, der er definitiv nicht ist.
Ein echter und seriöser Profi tritt anders auf, wie man an filix sehen kann, der
sich nun leider verabschiedet zu haben scheint. Kein Wunder bei dem Tollhaus,
das Pro B. aus diesem Forum gemacht hat und jetzt aus dem Griechischforum
zu machen versucht mit tüchtiger Unterstützung des Katzenheinis.

Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
ich bin tumpf und scheißedumm oink marcuf62 am 11.10.20 um 19:01 Uhr (Zitieren)
Weil ein Master ja weniger Kompetenz haben muss als ein Lehrer.. dummes Gefasel. Ich kenne genug nichtstudierte Hobbylateiner, aber die führen sich nicht auf wie du Schmock und können besser Latein. Wer sich seit Jahrzehnten15 Stunden am Tag im Internet tummelt, in der Hoffnung, bemerkt zu werden, sollte besser Latein können. Eurer Lernbereitschaft, eurem Lernzuwachs und IQ nach zu urteilen seid ihr beide objektiv gesehen geistig behindert.

Genau, Berni ... der noch gar nicht existiert hat, als filix im Namen des Forums - euch beiden Schwachköpfe ausgenommen - lesbar genervt war von deinen „Entrüstungsanfällen sowie mühelos die Geschlechtergrenzen sprengenden Sockenpuppen“. - und ist, wie das gesamte Forum. Das kranke Greisenhirn scheint einiges zu vergessen und vieles so zu drehen, wie es dir passt. Bevor „Katzenheini“ und Berni hier waren, bist du schon allen mit deinem Küchenlatein und Sockenpuppengehabe auf die Nerven gegangen. Von deiner Geisteskrankheit zeugt es, alles auf andere zu schieben. Das ist ja sogar für Außenstehende widerwärtig und des Fremdschämens würdig. Auch nicht zu vergessen ist FabiPictors Verabschiedung - und bis heute hat sich nix geändert. Man kann nur hoffen, dass du bald abkratzt. Nutzen hast du weder für Latein24 noch e-latein noch albertmartin; und mögen tut dich auch keiner außer Schwachkopfklaus.
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
anti-spam am 11.10.20 um 19:19 Uhr (Zitieren)
ich bin tumpf und scheißedumm oink marcuf62 am 11.10.20 um 19:01 Uhr (Zitieren)
Weil ein Master ja weniger Kompetenz haben muss als ein Lehrer.. dummes Gefasel. Ich kenne genug nichtstudierte Hobbylateiner, aber die führen sich nicht auf wie du Schmock und können besser Latein. Wer sich seit Jahrzehnten15 Stunden am Tag im Internet tummelt, in der Hoffnung, bemerkt zu werden, sollte besser Latein können. Eurer Lernbereitschaft, eurem Lernzuwachs und IQ nach zu urteilen seid ihr beide objektiv gesehen geistig behindert.

Genau, Berni ... der noch gar nicht existiert hat, als filix im Namen des Forums - euch beiden Schwachköpfe ausgenommen - lesbar genervt war von deinen „Entrüstungsanfällen sowie mühelos die Geschlechtergrenzen sprengenden Sockenpuppen“. - und ist, wie das gesamte Forum. Das kranke Greisenhirn scheint einiges zu vergessen und vieles so zu drehen, wie es dir passt. Bevor „Katzenheini“ und Berni hier waren, bist du schon allen mit deinem Küchenlatein und Sockenpuppengehabe auf die Nerven gegangen. Von deiner Geisteskrankheit zeugt es, alles auf andere zu schieben. Das ist ja sogar für Außenstehende widerwärtig und des Fremdschämens würdig. Auch nicht zu vergessen ist FabiPictors Verabschiedung - und bis heute hat sich nix geändert. Man kann nur hoffen, dass du bald abkratzt. Nutzen hast du weder für Latein24 noch e-latein noch albertmartin; und mögen tut dich auch keiner außer Schwachkopfklaus.


Der Autor ist der widerliche Katzenheini, dessen Sperrung bei e-Latein im Raum steht.
Er hält sich für den GröLaZ aller Zeiten, macht aber oft ähnlich peinliche Fehler wie
arbiter. Er meint wirklich, er könne besser Latein als alle Profis dort, die rüdest zu
beschimpfen er nicht müde wird. Keiner will ihn dort mehr haben.
Ein präpotenter, aufgeblasener, selbstverliebter Egomane, der z.Z.
als Referendar damit prahlt, wie toll er sei. Er sucht Unterschlupf im sicheren Schuldienst, obwohl er nie Lehrer
werden wollte weil er gemerkt hat, dass er für die Wissenschft nicht taugt.

Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
anti-spam am 11.10.20 um 19:20 Uhr (Zitieren)
*obwohl er nie Lehrer werden wollte, weil er gemerkt hat, dass
er für die Wissenschaft nicht taugt.
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
Ailourophilos am 11.10.20 um 21:46 Uhr (Zitieren)
Muss dich enttäuschen, nequam. Stimmt alles nicht. Von Referendar bis zum anderen Mist. Und abgesehen davon: Welch „Diss“ das wäre.. von jemandem, der lernbehindert ist und im Leben nie was erreicht hat und erreichen wird. Spamm du weiter Googlelinks.

Das mit der e-latein-Sperre gackerste auch schon seit Monaten... und ohjemine, das wäre fuuurchtbar. Nicht jeder lebt wie du ausschließlich im Internet, Nichtsnutz.
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
A am 12.10.20 um 6:36 Uhr (Zitieren)
XXX
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
ant-spam am 12.10.20 um 15:11 Uhr (Zitieren)
A wie Arschloch
Re: Übersetzung von Deutsch nach Latein
A am 12.10.20 um 15:13 Uhr (Zitieren)
XXX
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über Amazon Bei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.