Latein Wörterbuch - Forum
Sinn des Lebens — 1589 Aufrufe
Frank O. am 8.10.20 um 19:30 Uhr (Zitieren)
Hallo,

Würde mir bitte jemand dieses Kafka-Zitat übersetzen?

„Der Sinn des Lebens liegt darin, dass es aufhört."

Danke für Euere Hilfe. Schönen Abend und alles Gute!

mfg
Frank
Re: Sinn des Lebens
Klaus am 10.10.20 um 15:43 Uhr (Zitieren)
Propositum vitae est, ut finem habeat.
Re: Sinn des Lebens
arbiter am 10.10.20 um 16:07 Uhr (Zitieren) V
Klaus hat höchstselbst Beihilfe geleistet, alle Experten zu verscheuchen, damit er hier einen fehlerhaften Satz posten kann. Rückübersetzt: Des Lebens Plan ist, dass er ein Ende hat.
Re: Sinn des Lebens
Klaus am 10.10.20 um 16:15 Uhr (Zitieren)
2. Versuch.
Propositum est vitae, ut vita finiatur.
Re: Sinn des Lebens
arbiter am 10.10.20 um 16:58 Uhr (Zitieren)
welches ut hast du hier verwendet?
Re: Sinn des Lebens
Klaus am 10.10.20 um 16:58 Uhr (Zitieren)
3. Versuch.
Propositum vitae est, ut ea finem habeat.
Re: Sinn des Lebens
Klaus am 10.10.20 um 16:59 Uhr, überarbeitet am 10.10.20 um 17:07 Uhr (Zitieren)
welches ut hast du hier verwendet?

explikatives ut
Re: Sinn des Lebens
arbiter am 10.10.20 um 17:39 Uhr (Zitieren) I
vgl. mihi est propositum in taberna mori
Re: Sinn des Lebens
Klaus am 10.10.20 um 17:53 Uhr (Zitieren)
4.Versuch:

Vitae est propositum finem habere.
Re: Sinn des Lebens
klauf umd mungomarkuf am 10.10.20 um 18:28 Uhr (Zitieren) V
Auch 30 Versuche bringen nix, wenn man nix kann. Geh lieber mal auf arbiter ein, Zensurspacko.
Re: Sinn des Lebens
anti-spam am 10.10.20 um 18:43 Uhr (Zitieren)
klauf umd mungomarkuf am 10.10.20 um 18:28 Uhr (Zitieren)
Auch 30 Versuche bringen nix, wenn man nix kann. Geh lieber mal auf arbiter ein, Zensurspacko.
Re: Sinn des Lebens
Klaus am 11.10.20 um 11:56 Uhr (Zitieren)
@arbiter: Man wirft mir vor, nicht auf deinen Vorschlag eingegangen zu sein. Was sagst du zu dieser Übersetzung:
Vitae est propositum finem habere.
Re: Sinn des Lebens
arbiter am 11.10.20 um 12:35 Uhr (Zitieren) III
Der Dichter (angenommen, das Zitat ist wirklich von ihm) wählt seine Worte sorgsam, er sagt also aufhören, was gewissermaßen ein aktiver, dynamischer Vorgang ist, während dieser Aspekt dem ein Ende haben fehlt.
Wichtiger: Für Sinn haben die Römer keinen Begriff. In dem von mir zitierten Studentenlied ist propositum ja auch anders gemeint.
Re: Sinn des Lebens
Klaus am 11.10.20 um 13:18 Uhr (Zitieren)
Dann erkläre ich meine Übersetzungsversuche für gescheitert und schlage vor:
Nati sumus ad moriendum.
Re: Sinn des Lebens
ich bin tumpf und scheißedumm oink marcuf62 am 11.10.20 um 15:22 Uhr (Zitieren) IV
Lass es einfach mit Latein, eure grausigen Vorschläge machen mehr Korrekturarbeit als dass sie irgendwas bringen. Versuchs mit Vor-die-Tür-gehen.. unfähige Hohlköppe die beiden, heftig
Re: Sinn des Lebens
anti-spam am 11.10.20 um 16:10 Uhr (Zitieren) II
ich bin tumpf und scheißedumm oink marcuf62 am 11.10.20 um 15:22 Uhr (Zitieren)
Lass es einfach mit Latein, eure grausigen Vorschläge machen mehr Korrekturarbeit als dass sie irgendwas bringen. Versuchs mit Vor-die-Tür-gehen.. unfähige Hohlköppe die beiden, heftig
Re: Sinn des Lebens
C. Erler am 14.10.20 um 11:03 Uhr (Zitieren)
Vivimus, ut olim desinamus vivere.
Re: Sinn des Lebens
esox am 14.10.20 um 12:03 Uhr (Zitieren)
Vivendi finis est finis vitae.
Re: Sinn des Lebens
Claudia Rebers am 14.10.20 um 14:10 Uhr (Zitieren)
Hallo,

Zum Thema dieser Seite hätte ich einige Fragen an die Kenner der Antike.

1. Worin sah der antike Mensch den Sinn seines Lebens?
2. Welche Vorstellungen gab es zur Entstehung des Kosmos?
Wer hat ihn zu welchem Zweck geschaffen?
3. Gibt es Antworten oder Antwortansätze auf die Frage, warum
überhaupt etwas existiert und nicht nichts?
4. Bei welchen Autoren findet man etwas zu diesem Thema?

Ich würde mich sehr freuen, wenn der eine oder andere mir etwas dazu
sagen könnte und bedanke mich vorab herzlich für die eure Mühe.

viele Grüße
Petra
Re: Sinn des Lebens
Claudia Rebers am 15.10.20 um 13:35 Uhr (Zitieren)
Vielen Dank für die guten Links.
Ich habe in die Vorlesung schon reingehört. Hoch interessant!

Grüße
Claudia
Re: Sinn des Lebens
rex am 25.10.20 um 15:39 Uhr (Zitieren)
test
Re: Sinn des Lebens
rex am 25.10.20 um 15:42 Uhr (Zitieren)
TEST
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über Amazon Bei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.