Latein Wörterbuch - Forum
SPRICHWORT?! — 2581 Aufrufe
Mina am 9.10.06 um 17:09 Uhr (Zitieren) I
Hallo...
ich habe eine Frage... vor kurzem las ich irgendwo „ et spiritus santi“ da ich gerade mal im ersten schuljahr latein lerne...kann ich mir daraus nichts zusammenreimen... kann mir jemand sagen was es bedeutet oder ob es überhaupt latein ist? (ich denke schon :) mfg maria
Re: SPRICHWORT?!
Plebeius am 9.10.06 um 17:27 Uhr (Zitieren) I
In nomine Patris et Filii et Spiritus Sancti

--> Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes
spricht/betet derjenige, der ein Kreuzzeichen
macht.
Re: SPRICHWORT?!
Luisa M. am 9.10.06 um 19:28 Uhr (Zitieren) I
HI wollte fragen was
ude et amo heißt ?!
Helft mir bbbüüüüüddddeeee
Luisa
Re: SPRICHWORT?!
Elisabeth am 9.10.06 um 19:59 Uhr (Zitieren) I
Das soll sicher sein „odi et amo“.
Heißt wörtlich „ich hasse und ich liebe“, und geschrieben hat es Catull, nachdem ihn seine Freundin verlassen hatte. Es ist also nicht eigentlich ein Sprichwort, vielmehr der Anfang eines Gedichtes.
Re: SPRICHWORT?!
Lieselotte Gebhard, Suderburg/Niedersachsen am 10.10.06 um 12:25 Uhr (Zitieren) III
Kann mir jemand folgenden Spruch übersetzen, den ich bei Adalbert Stifter als Einleitung zu seiner Geschichte „Die Mappe meines Urgroßvaters“ gefunden habe:
Dulce est, inter majorum versari habitacula et veterum dicta factaque recensere memoria. Egesippus
Vielen Dank im voraus, Lilo
Re: SPRICHWORT?!
Elisabeth am 10.10.06 um 15:31 Uhr (Zitieren) II
Es ist süß (= angenehm), sich in den Wohnungen der Vorfahren aufzuhalten und die Worte und Taten der Alten in der Erinnerung zu überdenken.

Wenn das nicht prima zum alten Stifter passt!
Re: SPRICHWORT?!
Lilo Gebhard am 10.10.06 um 17:49 Uhr (Zitieren) I
An Elisabeth,
soeben komme ich von einer Radtour nach Hause und finde die Antwort auf meine Frage vor. Ganz herzlichen Dank.
Den Adalbert Stifter hat sich eine fast blinde 96jährige Frau, die in einem Seniorenheim lebt, gewünscht, und nun kann ich ihr morgen die Geschichte mit Vorspruch vorlesen.
Es könnte sein, daß der gute Stifter öfter Latein einstreut. Darf ich dann erneut mit Fragen kommen? Gruß, Lilo
Re: SPRICHWORT?!
Elisabeth am 11.10.06 um 21:26 Uhr (Zitieren) I
Nur immer zu! Hier sind ja noch mehr Leute, die Latein können - einer davon hilft ganz sicher.
Re: SPRICHWORT?!
Igaris am 13.10.06 um 13:18 Uhr (Zitieren) II
Hallo,
es gibt eine Redewendung oder ein Sprichwort, welches mit: Human sum humani nil..... beginnt. Ich habe es nur flüchtig gehört und würde gerne wissen, wie es vollständig heißt und was es bedeutet. Vielen Dank.
MfG
Ethel Igaris
Re: SPRICHWORT?!
Plebeiús am 13.10.06 um 14:56 Uhr (Zitieren) I
Richtig und vollständig:
[b]Homo sum; humani nil a me alienum puto.[/b9
Ich bin ein Mensch; ich meine, dass mir nichts fremd ist, was Menschen betrifft."

- Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), XV, 95, 53

Re: SPRICHWORT?!
Plebeius am 13.10.06 um 14:57 Uhr (Zitieren) I
Homo sum; humani nil a me alienum puto.
Re: SPRICHWORT?!
Elisabeth am 13.10.06 um 21:51 Uhr (Zitieren) I
Diesen Spruch gibt es durchaus noch öfter als an der Stelle bei Plinius; die älteste Erwähnung ist wohl die bei Terenz, Heautontimoroumenos, Vers 77.
Re: SPRICHWORT?!
Elisabeth am 13.10.06 um 21:52 Uhr (Zitieren) I
Also, ich meinte natürlich nicht Plinius, sondern Seneca. Alles diese Briefschreiber ;-)
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.