Latein Wörterbuch - Forum
Latein -> Deutsch Text — 306 Aufrufe
Gerry am 19.2.21 um 11:48 Uhr (Zitieren) I
Hallo liebes Forum,

ich habe Schwierigkeiten bei dem Text. Hoffentlich könnt ihr mir helfen :)

Latein:
Profecto Iuno paulo ante ad Aeolum, ducem ventorum, venerat illumque his verbis appellaverat:

“Aeole, pater deorum atque hominum rex tibi concessit undas ventis perturbare. Video Troianos mihi inimicos iter tutum per mare facere. Excita ventos simulque laede naves Troianorum!
Ostende illis mortalibus vim tuam! Tum tu victor praemium regium a me accipies: Dabo tibi illam virginem pulchram, quam diu iam desideras.“

Nun meine Übersetzung:
Juno hatte kurz vorher Aeolus genutzt, der Führer gekommen, jener war gekommen und dieser hatte die Wörter genannt.
"Aeolus, der Vater der Götter und der König, stimmte den Wellen zu und die Winde werden nachlassen. Ich sehe Troja und fahre den sicher geschützten Weg vor den Feinden durch das Meer. Die Winde trieben auf und zugleich greift die Schiffe der Trojaner an.
Zeige jenen Sterblichen die Gewalt der Winde. Dann wirst du dem Sieger die Belohnung von dem König und mir geben: Ich werde dir es geben jener die hübsche Jungfrau, dieser hatte sich nun lange Zeit niedergelassen.

Grüße und Vielen Dank
Re: Latein -> Deutsch Text
h c am 19.2.21 um 12:18 Uhr (Zitieren)
Profecto Iuno paulo ante ad Aeolum, ducem ventorum, venerat illumque his verbis appellaverat:
Kurz zuvor war Juno tatsächlich zu Äolus, dem Anführer der Winde, gekommen
und hatte jenen mit diesen Worten angesprochen:

“Aeole, pater deorum atque hominum rex tibi concessit undas ventis perturbare.
Äolus, der Vater der Götter und König derMenschen hat dir erlaubt die Wellen
durch Winde aufzuwühlen.

Video Troianos mihi inimicos iter tutum per mare facere. Excita ventos simulque laede naves Troianorum!
Ich sehe, dass die mir feindlich gesinnten Trojaner eine sichere Fahrt über das
Meer machen. Setze deine Winde in Bewegung und beschädige zugleich die
Schiffe der Trojaner.

Ostende illis mortalibus vim tuam! Tum tu victor praemium regium a me accipies: Dabo tibi illam virginem pulchram, quam diu iam desideras.“
Zeige jenen Sterblichen deine Macht! Dann wirst du als Sieger von mir eine königliche
Belohnung erhalten: Ich werde dir jenes schöne Mädchen geben, das du dich
schon so lange ersehnst.

Re: Latein -> Deutsch Text
Gerry am 19.2.21 um 13:22 Uhr (Zitieren)
Vielen Vielen Dank für die schnelle Hilfe
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.