Latein Wörterbuch - Forum
Franziskus Text — 155 Aufrufe
Franziska Rathmair am 7.4.21 um 12:53 Uhr (Zitieren)
Könnte mir vielleicht jemand bei der Übersetzung, dieses Franziskus Textes helfen?

Text:
Quadam vice Romam causā devotionis proficiscens vestimenta sua deposuit et vestimenta cuiusdam pauperis induens ante ecclesiam sancti Petri inter pauperes sedit et cum iis velut unus ex illis mendicavit.
Quadam die consurgit, solvit calceamenta de pedibus, tunicā vili induitur. Multi nobiles et ignobiles, clerici et laici spretā saeculari pompā eius vestigia secuti sunt, quos pater sanctus docuit paupertatem apprehendere et per viam sanctae simplicitatis incedere.

Übersetzungsversuch:
Einmal wegen des Versprechens nach Rom aufbrechend, legte er seine Kleidung ab und saß vor der Kirche des heiligen Petrus zwischen den Armen, das Gewand eines gewissen Armen anziehend, und er bettelte mit diesen wie einer von ihnen.
An einem gewissen Tag erhob er sich, löste die Schuhe von den Füßen, bekleidete sich mit wertloser Tunika. Viele der Adeligen und nicht Adeligen, Geistlichen und Weltlichen durch abgelehnten weltlichen Prunk zielten auf diese Spuren ab, das der heilige Vater lehrte, dass die Armut angefasst wird und dass die einfachen Heiligen durch die Straßen gehen.
Re: Franziskus Text
h v am 7.4.21 um 13:23 Uhr (Zitieren)
Aufgrund einer gewissen Schicksals (?) brach er wegen eines Gelübdes nach Rom auf und legte dabei seine Kleidung ab, zog sich die Kleider eines (gewissen) Armen an,
setzte sich vor dem Petersdom zwischen die Armen und bettelte wie einer von jenen mit.
Eines Tages stand er auf, löste die Schuhe von seinen Füßen und zog sich eine billige
Tunika an. Viele Adelige und Nicht-Adelige, Geistliche und Laien/Weltliche,
die der Heilige Vater lehrte, die Armut zu ergreifen/sich anzueignen und
den Weg der heiligen Anspruchslosigkeit zu beschreiten, folgten seinen Fußstapfen,
nachdem sie den weltlichen Prunk abgelehnt hatten/ unter Verachtung des w.P.

http://www.zeno.org/Georges-1913/A/vicis?hl=vicis
Re: Franziskus Text
Klaus am 7.4.21 um 13:42 Uhr (Zitieren)
quadam vice - irgendwann; einmal; eines Tages
https://www.navigium.de/latein-woerterbuch.html?form=vice&wb=gross
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über Amazon Bei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.