Latein Wörterbuch - Forum
Hilfe beim Übersetzen — 433 Aufrufe
Franziska Seeck am 5.7.21 um 11:07 Uhr (Zitieren)
Hallo, ich bräuchte bitte eure Hilfe beim Übersetzen eines deutschen Spruches ins Lateinische. Ein Freund möchte sich den Spruch tätowieren lassen, daher sollte die Übersetzung möglichst korrekt sein.
„Du bist ein Leben lang unsterblich.“ Daraus habe ich jetzt „Vita perpetua immortalis es.“ gemacht. Stimmt das so? Liebe Grüße, Franziska
Re: Hilfe beim Übersetzen
h p am 5.7.21 um 11:10 Uhr (Zitieren)
Una vita longe immortalis es.
Re: Hilfe beim Übersetzen
GraecuIus am 5.7.21 um 11:30 Uhr (Zitieren)
@Franziska
Wir sind ein offenes Forum - hier kann jeder Beiträge posten, ob er nun Latein kann oder nicht ( wie dieser h p).
Im übrigen finde ich den Spruch für ein Tattoo sehr geeignet - unsinnig wie er ist.
Re: Hilfe beim Übersetzen
h s am 5.7.21 um 11:43 Uhr (Zitieren)
Stimmt das so?

Nein.
Per omnem vitam immortalis es.
römische Schreibweise:
PER OMNEM VITAM IMMORTALIS ES

oder:
Dum vivis, immortalis es.
DVM VIVIS IMMORTALIS ES
(Solange du lebst, bist du unsterblich.)

Re: Hilfe beim Übersetzen
Franziska Seeck am 5.7.21 um 12:26 Uhr (Zitieren)
Vielen Dank schon mal für eure Antworten - allerdings bin ich neu im Forum und ziemlich verwirrt, wer hier jetzt trollt und wer nicht. Was wäre denn nun die richtige Übersetzung? Klar gibts bestimmt mehrere, aber vielleicht könnte man sich ja hier auf eine richtige Version einigen :)
Re: Hilfe beim Übersetzen
Franziska Seeck am 5.7.21 um 12:27 Uhr (Zitieren)

Im übrigen finde ich den Spruch für ein Tattoo sehr geeignet - unsinnig wie er ist.[/quote]

... gerade dieses Paradoxe daran gefällt mir auch sehr gut, ja :)
Re: Hilfe beim Übersetzen
Klaus am 5.7.21 um 12:44 Uhr (Zitieren)
PER OMNEM VITAM IMMORTALIS ES
= Das ganze Leben hindurch bist du unsterblich

DVM VIVIS IMMORTALIS ES
=Solange du lebst, bist du unsterblich

(römische Schreibweise U=V, keine Satzzeichen)
Re: Hilfe beim Übersetzen
Graeculus am 5.7.21 um 15:31 Uhr (Zitieren)
GraecuIus am 5.7.21 um 11:30 Uhr (Zitieren)
@Franziska
Wir sind ein offenes Forum - hier kann jeder Beiträge posten, ob er nun Latein kann oder nicht ( wie dieser h p).
Im übrigen finde ich den Spruch für ein Tattoo sehr geeignet - unsinnig wie er ist.
Re: Hilfe beim Übersetzen

Wie man beim genauen Lesen des Namens erkennen kann, stammt dieser Beitrag nicht von mir.
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.