Latein Wörterbuch - Forum
Aus dem Handbuch ,,Hyginus“ - Unklarheiten bei einigen Wörtern! — 397 Aufrufe
swag am 5.7.21 um 16:06 Uhr (Zitieren)
Sehr geehrtes Team! Hallo!

Dieser Satz stammt aus dem Handbuch ,,Hyginus“, einer Art Sagensammlung.
Für mich lassen sich einige Wörter nicht zuordnen bzw. wofür stehen sie. Ich darf Sie bitten
Klarheit bei der Übersetzung hineinzubringen.

I)
Pastores cum immoderatius biberent, ebrii facti (1) conciderunt;
Als die Hirten ungezügelt tranken und betrunken niederstürzten;


qui (2) arbitrantes (3) Icarium sibi (4) malum medicamentum dedisse
und indem sie glaubten, dass Ikarus ihnen ein schlechtes Medikament gegeben hatte,

.

fustibus eum interfecerunt, Icarium autem occisum (5)
töteten sie ihn mit Knüppeln und der bellende Hund zeigte aber


.
canis ululans Erigonae monstravit, ubi pater insepultus iaceret;
der Erigone, wo der Vater unbestattet lag,


quo (6) cum venisset, super corpus parentis in arbore suspendio se necavit.
als sie dorthin gekommen war, und die Leiche des Vaters hoch oben an einem Baum erhängt sah, tötete sie sich.

1),,facti‘‘ -- Wie übersetze ich das PPP? Beziehungswort = pastores?
2),,qui‘‘ – Welche Wortart? Übersetzung?
3),,arbitrantes‘‘ – PPA Welcher Fall? Bezugswort?
4),,sibi‘‘ – Wie übersetzt ich das richtig? Warum ,,sibi‘‘?
AcI vorhanden? (Icarium … dedisse)
5),,occisum‘‘ --- PPP oder Adjektiv?
6),,quo‘‘ – Handelt es sich hier um ein Adverb? ( = dorthin)

II)
Ob quod factum Liber pater iratus Atheniensium filias simili poena afflixit.
Wegen dieser Tat schlug der zornige Vater Liber die Töchter der Athener mit der gleichen Strafe nieder.

,,quod‘‘ – Handelt es sich hier um einen relativen Anschluss?

III)
De ea re ab Apolline responsum petiverunt,
Aus diesem Grund / Darum verlangten sie von Apollo eine Antwort,

quibus responsum est eos Icarii et Erigones mortem neglexisse.
dessen Antwort ist / der geantwortet hat, dass sie den Tod von Ikarus und Erigone nicht ungestraft lassen

,,responsum‘‘ – als Substantiv verwendet? oder
,,responsum est‘‘ – als Indik. Passiv neutrum ?

Danke an alle, die immer wertvolle Einblicke in die lateinische Sprache liefern.

Mit freundlichen Grüßen
swag


Re: Aus dem Handbuch ,,Hyginus“ - Unklarheiten bei einigen Wörtern!
h s am 5.7.21 um 16:32 Uhr (Zitieren)
Ganz schön schwer - ich suche noch nach ner Übersetzung.
Re: Aus dem Handbuch ,,Hyginus“ - Unklarheiten bei einigen Wörtern!
info am 5.7.21 um 16:53 Uhr (Zitieren)
h s am 5.7.21 um 16:32 Uhr (Zitieren)
Ganz schön schwer - ich suche noch nach ner Übersetzung.

War wieder Pro B./Bernie , das nichtskönnende, infantile Faker-´Dreckschwein!
Re: Aus dem Handbuch ,,Hyginus“ - Unklarheiten bei einigen Wörtern!
h c f am 5.7.21 um 16:54 Uhr (Zitieren)
1. Ja, PC zu pastores -> betrunken geworden/im Rausch
2. relativer Satzanschluss: diese/sie
3. PC zu qui -> diese, weil sie glaubten, dass
4. dass I. ihnen ein ... gegeben habe
5. den ermordeten I.
6. quo = eo = dorthin (relativer Satzanschluss)

II) Ja.

III) responsum, i = die Antwort (substantiviertes PPP von respondere)
quibus (relativer SA) responsum est: es wurde ihnen geantwortet, dass
Re: Aus dem Handbuch ,,Hyginus“ - Unklarheiten bei einigen Wörtern!
Klaus am 5.7.21 um 16:56 Uhr, überarbeitet am 5.7.21 um 19:05 Uhr (Zitieren) I
Zitat von swag am 5.7.21, 16:06
Pastores cum immoderatius biberent, ebrii facti (1) conciderunt;

Weil die Hirten unmäßig tranken, stürzten sie betrunken ( facti PPP zu pastores, wörtlich „betrunken gemacht“) nieder.
Zitat von swag am 5.7.21, 16:06qui (2) arbitrantes (3) Icarium sibi (4) malum medicamentum dedisse
Weil sie/diese glaubten,... (qui= relativer Satzanschluss) sibi=reflexiv

-->
Zitat von swag am 5.7.21, 16:06Icarium autem occisum (5)

Ein bellender Hund aber beklagte den getöteten Ikarus und zeigte der Erigone, wo der Vater unbestattet lag,

quo (6) cum venisset, super corpus parentis in arbore suspendio se necavit.[/quote]quo= dorthin= relativer Anschluss, Adverb
Als sie dorthin kam, tötete sie sich durch Erhängen an einem Baum über der Leiche des Vaters.
Zitat von swag am 5.7.21, 16:06,,quod‘‘ – Handelt es sich hier um einen relativen Anschluss?
ja

Zitat von swag am 5.7.21, 16:06III)
De ea re ab Apolline responsum petiverunt,
Uber diese Angelegenheit erbaten sie von Apoll eine Antwort
Zitat von swag am 5.7.21, 16:06
quibus responsum est eos Icarii et Erigones mortem neglexisse
Diesen ist geantwortet worden, dass sie den Tod des Ikarus und der Erigone ungestraft gelassen hätten. (responsum est= Ind. Perf. Pass.)
Re: Aus dem Handbuch ,,Hyginus“ - Unklarheiten bei einigen Wörtern!
h s am 5.7.21 um 18:58 Uhr (Zitieren)
ululare = mit Heulen beklagen (Objekt ist I. occisum)
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.