Latein Wörterbuch - Forum
Könnte jemand meine Übersetzung kontrollieren? :-) — 296 Aufrufe
Lisa Marie am 21.10.21 um 13:25 Uhr (Zitieren)
Hallo könnte jemand vielleicht meine Übersetzung kontrollieren? :-)

Der Text:
Hercules postquam Alpes transiit, eo loco, ubi postea Romulus urbem Romam condidit, mansit et quievit. Ibi Cacus vivebat, qui erat latro sceleratus. Dum Hercules quiescit, Cacus ad eum adiit et nonnullos boves Herculis in speluncam suam duxit. Boves autem retro ibant, quia Cacus eos caudis duxit. Ibi se tutum esse putabat. Postridie Hercules boves non iam vidit. Primo boves reperire non poterat, quia vestigia boum eum fefellerunt. Subito autem voces boum audivit. Nunc facile erat in speluncam inire et latronem superare. Homines, qui in ea regione vivebant, postquam Cacum perisse audiverunt, illuc convenerunt et virum fortem laudaverunt. Tum Hercules boves secum duxit et in Graeciam rediit.

Meine Übersetzung:
Nachdem Herkules die Alpen überschritten hat, ist er an dem Ort geblieben, wo Romulus später die Stadt Rom gegründet hat, und hat sich ausgeruht. Dort lebte Cacus, der ein verbrecherischer Räuber war. Solange Herkules geschlafen hat, ist Cacus an ihn herangetreten und hat einige Rinder von Herkules in seine Höhle geführt. Die Rinder gingen aber rückwärts, weil Cacus diese am Schwanz führte. Dort glaube er sich sicher zu sein. Einen Tag später hat Herkules die Rinder nicht mehr gesehen. Zuerst konnte er die Rinder nicht finden, weil die Spuren der Rinder ihn täuschten. Plötzlich aber hörte er Laute der Rinder. Nun war es leicht in die Höhle zu gehen und den Räuber zu besiegen. Nachdem die Menschen, die in diesem Gebiet leben gehört haben, dass Cacus umgekommen ist, sind sie dorthin zusammen gekommen und haben den tapferen Mann gelobt. Dann führt Herkules die Rinder mit sich und geht nach Griechenland zurück.


Danke im Voraus :-)
Re: Könnte jemand meine Übersetzung kontrollieren? :-)
Klaus am 21.10.21 um 13:43 Uhr, überarbeitet am 21.10.21 um 14:31 Uhr (Zitieren)
Das hast du gut übersetzt, nur zwei kleine Hinweise:
1.Nachdem Herkules die Alpen überschritten hat,--> hatte
(Nach „nachdem“ steht im Deutschen Plusquamperfekt)
2. in Graeciam rediit--> Perfekt
Re: Könnte jemand meine Übersetzung kontrollieren? :-)
stilus am 21.10.21 um 15:11 Uhr (Zitieren)
Hinweis:
Verwende im Schriftdeutsch als Erzählzeit das Präteritum (Imperfekt)!
Re: Könnte jemand meine Übersetzung kontrollieren? :-)
ocoh am 21.10.21 um 16:34 Uhr (Zitieren)
Dum Hercules quiescit: während Herkules schlief
caudis: Plural
dass er sicher sei/ sicher zu sein
vivebant: die ... lebten
postquam ... audiverunt: nachdem sie gehört hatten
illuc ... dort zusammengekommen
duxit/rediit: Perfekt
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Neues Thema
Die Diskussion zu diesem Forenbeitrag wurde durch einen Administrator geschlossen oder gelöscht. Nach Absenden dieser Eingabefelder wird ein neuer Beitrag angelegt. Wählen Sie deshalb bitte einen aussagekräftigen Titel.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.