Latein Wörterbuch - Forum
herr — 1480 Aufrufe
Walter Fietz am 5.11.06 um 20:55 Uhr (Zitieren) I
Hallo Lateiner,
Ich suche verzweifelt nach der Übersetzung eines Wappeneintrags:
NIL INTENTATUM RELIQUIT

Dieses Wappen wurde vom engl. König Georg III der Witwe von Captain James Cook R.N. verliehen worden.

Vielen Dank für die Unterstützung
MFG
W.M.Fietz
Re: herr
Plebeius am 6.11.06 um 8:41 Uhr (Zitieren) I
NIL/Nihil -> nicht
INTENTATUM--> unversucht
RELIQUIT--> er ließ zurück
NIL INTENTATUM RELIQUIT
--> Er ließ nichts unversucht zurück.


Re: herr
Plebeius am 6.11.06 um 11:36 Uhr (Zitieren) II
Korrektur

Es muss natürlich heißen:
NIL/NIHIL --> nichts
Übersetzung einer Wappeninschrift
Walter M. Fietz am 8.11.06 um 21:11 Uhr (Zitieren) I
Hallo lieber Plebeius, haben Sie recht herzlichen Dank für die promte und schnelle Antwort die zudem bei der Person (Capt. James Cook) zudem noch überaus zutreffend ist. Wieviel später hätten wir sonst erst Kenntnis vom ‚schönsten Ende der Erde‘ = Neuseeland und den Sandwich Insel (heute Hawaii) erfahren.
Da dieses meine erste Teilnahme an einem Forum ist, bitte ich um Nachasicht, wenn ich dieses Antwortformular nicht richtig ausgefüllt haben sollte.

Mit freundlichen Grüssen
Walter M. Fietz
8.11.2006
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.