Latein Wörterbuch - Forum
Konjunktiv in Gliedsätzen - Wiedergabe im deutschen Indikativ? — 321 Aufrufe
Florian Michl am 26.6.22 um 16:07 Uhr (Zitieren)
Druides (Nom Pl m S) autem nolebant (3P Pl Impf P) {arcana (Akk Pl n SA) silvae (Gen Sg f GA/SA)[ab hominibus] (Abl Pl m AB) inveniri (Inf Präs Pass PI)} (ACI GZ).

Die Druiden wollten aber nicht, dass die Geheimnisse des Waldes von den Menschen entdeckt werden.

Itaque animum (Akk Sg m AO) iuvenis (Gen Sg m GA/AO) [vi magica] (Abl Sg f AB) perturbaverunt (3P Pl Perf PS), ne iter (Akk Sg n AO) inveniret (3P Sg Impf Konj P).

Deshalb brachten sie den Geist des jungen Mannes mit Zauberkraft in Verwirrung, damit er den Weg nicht findet.

Is (Nom Sg m S), cum iter [multorum dierum] (?) fecisset (3P Sg PQP Konj P), [ad arborem aliquam] (Akk Sg f AB) somno (Abl Sg m AB) superatus est (3P Sg PQP Konj P).

Dieser, nachdem er viele Tage gereist war, war bei irgendeinem Baum von Schlaf überwältigt worden
Re: Konjunktiv in Gliedsätzen - Wiedergabe im deutschen Indikativ?
hs35 am 26.6.22 um 16:25 Uhr (Zitieren)
Druides (Nom Pl m S) autem nolebant (3P Pl Impf P) {arcana (Akk Pl n SA) silvae (Gen Sg f GA/SA)[ab hominibus] (Abl Pl m AB) inveniri (Inf Präs Pass PI)} (ACI GZ).

Die Druiden wollten aber nicht, dass die Geheimnisse des Waldes von den Menschen entdeckt würden. (referierter Wille -> Konj. der indir. Rede)

Itaque animum (Akk Sg m AO) iuvenis (Gen Sg m GA/AO) [vi magica] (Abl Sg f AB) perturbaverunt (3P Pl Perf PS), ne iter (Akk Sg n AO) inveniret (3P Sg Impf Konj P).

Deshalb brachten sie den Geist des jungen Mannes mit Zauberkraft in Verwirrung, damit er den Weg nicht finde. (referierte Absicht, s.o.)

Is (Nom Sg m S), cum iter [multorum dierum] (?) fecisset (3P Sg PQP Konj P), [ad arborem aliquam] (Akk Sg f AB) somno (Abl Sg m AB) superatus est (3P Sg PQP Konj P).

Dieser, nachdem er viele Tage gereist war, wurde er (nahe) bei (irgend)einem Baum von Schlaf überwältigt. ( auch: ist überwältigt worden)
Verwende im Schriftdeutsch das Präteritum als Erzähltempus!
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Neues Thema
Die Diskussion zu diesem Forenbeitrag wurde durch einen Administrator geschlossen oder gelöscht. Nach Absenden dieser Eingabefelder wird ein neuer Beitrag angelegt. Wählen Sie deshalb bitte einen aussagekräftigen Titel.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.