Latein Wörterbuch - Forum
Bello Gallico — 240 Aufrufe
Ensar am 23.11.22 um 18:22 Uhr (Zitieren)
Guten Abend,

ich soll bei einer Präsentation die Stilmittel aus dem folgenden Text raussuchen und ich bin kurz vorm Aufgeben.


Gallia est omnis divisa in partes tres, quarum unam incolunt
Belgae, aliam Aquitani, tertiam qui ipsorum lingua Celtae, nostra Galli appellantur.
Hi omnes lingua, institutis, legibus inter se differunt. Gallos ab
Aquitanis Garumna flumen, a Belgis Matrona et Sequana dividit.
Horum omnium fortissimi sunt Belgae, propterea quod a cultu
atque humanitate provinciae longissime absunt, minimeque ad es
mercatores saepe commeant atque ea quae ad effeminandos animos pertinent important, proximique sunt Germanis, qui trans
Rhenum
incolunt, quibuscum continenter bellum gerunt.
Qua de causa Helvetii quoque reliquos Gallos virtute precedunt,
quod fere cotidianis proeliis cum Germanis contendunt, cum aut suis
finibus eos proibent aut ipsi in eorum finibus bellum gerunt.
Re: Bello Gallico
hs35 am 23.11.22 um 18:37 Uhr (Zitieren)
Gallia est omnis divisa in partes tres, quarum unam incolunt
Belgae, aliam Aquitani, tertiam qui ipsorum lingua Celtae, nostra Galli appellantur. (Inkonzinnität)
Hi omnes lingua, institutis, legibus inter se differunt. Gallos ab
Aquitanis Garumna flumen, a Belgis Matrona et Sequana
dividit.
Horum omnium fortissimi sunt Belgae, propterea quod a cultu
atque humanitate
provinciae longissime absunt, minimeque ad es
mercatores saepe commeant atque ea quae ad effeminandos animos pertinent important, proximique sunt Germanis, qui trans
Rhenum
incolunt, quibuscum continenter bellum gerunt.
Qua de causa Helvetii quoque reliquos Gallos virtute precedunt,
quod fere cotidianis proeliis cum Germanis contendunt, cum aut suis
finibus eos proibent aut ipsi in eorum finibus bellum gerunt.
Re: Bello Gallico
Ensar am 23.11.22 um 19:00 Uhr (Zitieren)
Was wären denn die Deutschen Stilmittel dazu?
Re: Bello Gallico
hs35 am 23.11.22 um 19:25 Uhr (Zitieren)
Jetzt ist Eigenleistung angesagt.
Komplettlösungen geben wir nicht.
Ein eher seltenes Stilmittel habe ich dir genannt.
Re: Bello Gallico
Graeculus am 23.11.22 um 22:05 Uhr (Zitieren)
Übrigens:
- Bellum Gallicum
oder
- De bello Gallico
Re: Bello Gallico
Ensar am 23.11.22 um 22:25 Uhr (Zitieren)
Ich bedanke mich für die vorherigen Tipps es hat mir echt weitergeholfen, nur erkenne ich leider die Stilmittel an diesen Stellen nicht:

Gallia es omnis divisa in partes tres [...]

unam incolunt Belgae [...]

propterea quod a cultu atque huminitate [...]

den Rest habe ich herausgefunden nur sind die hier mir noch ein Rätsel.
Re: Bello Gallico
Ensar am 23.11.22 um 22:26 Uhr (Zitieren)
Ich bedanke mich für die vorherigen Tipps es hat mir echt weitergeholfen, nur erkenne ich leider die Stilmittel an diesen Stellen nicht:

Gallia es omnis divisa in partes tres [...]

unam incolunt Belgae [...]

propterea quod a cultu atque huminitate [...]

den Rest habe ich herausgefunden nur sind die hier mir noch ein Rätsel.
Re: Bello Gallico
Ensar am 23.11.22 um 22:42 Uhr (Zitieren)
Ich bedanke mich für die vorherigen Tipps es hat mir echt weitergeholfen, nur erkenne ich leider die Stilmittel an diesen Stellen nicht:

Gallia es omnis divisa in partes tres [...]

unam incolunt Belgae [...]

propterea quod a cultu atque huminitate [...]

den Rest habe ich herausgefunden nur sind die hier mir noch ein Rätsel.
Re: Bello Gallico
Ensar am 23.11.22 um 23:21 Uhr (Zitieren)
Tut mir leid, es wurde 3 mal gesendet...
Re: Bello Gallico
hs35 am 24.11.22 um 7:44 Uhr, überarbeitet am 24.11.22 um 7:59 Uhr (Zitieren)
Gallia est omnis divisa in partes tres [...] Hyperbaton

unam incolunt Belgae [...] Inkonzinnität, Asyndeton

propterea quod a cultu atque humanitate [...] Hendiadyoin
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Neues Thema
Die Diskussion zu diesem Forenbeitrag wurde durch einen Administrator geschlossen oder gelöscht. Nach Absenden dieser Eingabefelder wird ein neuer Beitrag angelegt. Wählen Sie deshalb bitte einen aussagekräftigen Titel.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.