Latein Wörterbuch - Forum
Übersetzung von modernen und aktuellen Sachverhalten — 560 Aufrufe
Franz Hecke am 27.11.22 um 12:34 Uhr (Zitieren)
Hallo liebe Community,
ich bin gerade dabei, aktuelle Nachrichten der Politik mit lateinischen Wörtern zu beschreiben. Dabei konnte ich einige meiner Ideen bereits übersetzen. Bei manchen fehlt mir jedoch das lateinische Verständnis dafür:

Bereits übersetzt:
-Russland hat der Ukraine den Krieg erklärt. (Russia Ucraina bellum indixit.)
-Menschen kleben sich auf den Straßen fest. (Homines in vias haerent.)
-Müll (Purgamentum)
-die stadien wurden von Sklaven gebaut (stadia a servis aedificabantur)
-Frauenrechte (Iura feminae)

Noch zu übersetzen:
-Bereits viele Tote und Verletzte (1)
-Betrifft Menschen auf der ganzen Welt (2)
-Selbst kleine Kinder besitzen schon ein Handy (3)
-Twitter = schneller Austausch von Nachrichten (4)
-reiche Ölkonzerne (5)
-Energiekrise (6)
-Frauen auf der Straße protestieren für ihre Rechte (7)
-Polizei geht mit Gewalt gegen Proteste vor (8)

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand bei den restlichen 8 Satzteilen helfen könnte. Die Übersetzung darf gern auch etwas kreativ sein (z. B. für das Wort „Handy“ gibt es ja keine 1:1 Übersetzung).
Vielen Dank schon mal im Voraus :D

LG Franz
Re: Übersetzung von modernen und aktuellen Sachverhalten
hs35 am 27.11.22 um 14:38 Uhr, überarbeitet am 27.11.22 um 14:50 Uhr (Zitieren)
Bereits übersetzt:
-Russland hat der Ukraine den Krieg erklärt. (Russia Ucrainae bellum indixit.)
-Menschen kleben sich auf den Straßen fest. (Homines in viis se figunt)
-Müll (Purgamentum)
-die stadien wurden von Sklaven gebaut (Stadia a servis aedificata sunt)
-Frauenrechte : iura feminarum

Noch zu übersetzen:
-Bereits viele Tote und Verletzte (1): Multi iam necati et laesi sunt
-Betrifft Menschen auf der ganzen Welt: Hoc ad homines ubique terrarum pertinet.
-Selbst kleine Kinder besitzen schon ein Handy: Vel liberis parvis telephonium est gestabile
-Twitter = schneller Austausch von Nachrichten. commercium celere nuntiorum
-reiche Ölkonzerne: divites firmae oleum conficientes iunctae
-Energiekrise: inopia energiae
-Frauen auf der Straße protestieren für ihre Rechte. In viis feminae incedunt,
iura sua poscentes
-Polizei geht mit Gewalt gegen Proteste vor: Custodes publici vi (usi) in seditiones animadvertunt
Re: Übersetzung von modernen und aktuellen Sachverhalten
Klaus am 27.11.22 um 16:36 Uhr (Zitieren)
Hallo Franz, hier findest du Wörter, die es in der Antike noch nicht gab:
http://www.lateinlexikon.com/download.htm
Re: Übersetzung von modernen und aktuellen Sachverhalten
Franz Hecke am 27.11.22 um 17:10 Uhr (Zitieren)
Hallo Klaus, vielen Dank für die großartige Website. Vorhin hatte ein User geschrieben, dass in der Nachricht von hs35 Fehler seien. Stimmt das denn?

LG
Re: Übersetzung von modernen und aktuellen Sachverhalten
Klaus am 27.11.22 um 17:19 Uhr (Zitieren)
Hallo Franz, der sogenannte User war der langjährige Forumstroll. Dem hs35 kannst du vertrauen.
Re: Übersetzung von modernen und aktuellen Sachverhalten
hs35 am 27.11.22 um 17:23 Uhr, überarbeitet am 27.11.22 um 17:33 Uhr (Zitieren)
Vorhin hatte ein User geschrieben,

Dieser user ist ein widerlicher Troll, ein Psychopath, der seit Jahren hier
Terror macht. Er wird regelmäßig gelöscht.
Er hat keine Fachkompetenz und will nur Hass schüren.
Er ist krimenell. Seine Postings sind justitiabel.
Er ruft sogar zum Mord auf.
Nicht beachten! Es ist ein unheilbarer, asozialer Geisteskranker.
Re: Übersetzung von modernen und aktuellen Sachverhalten
Franz Hecke am 27.11.22 um 17:50 Uhr (Zitieren)
Alles klar. Da weiß ich Bescheid. Vielen Dank für eure Antworten :D
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Neues Thema
Die Diskussion zu diesem Forenbeitrag wurde durch einen Administrator geschlossen oder gelöscht. Nach Absenden dieser Eingabefelder wird ein neuer Beitrag angelegt. Wählen Sie deshalb bitte einen aussagekräftigen Titel.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.