Latein Wörterbuch - Forum
Mechanik der Zeit — 590 Aufrufe
H. Quarlow am 25.5.23 um 11:57 Uhr (Zitieren)
Einen wunderschönen guten Tag!

Ich liebe Latein und hatte es mehrere Jahre in der Schule; allerdings ist das schon etwas her, so dass ich etwas Hilfe für meinen lateinischen Songtitel benötige. :)

Ich möchte einen Ausdruck wie „Die Mechanik der Zeit“ ins Lateinische übersetzen.
Mir wurde darauf von verschiedenen Online-Übersetzern „Mechanica Temporis“ vorgeschlagen. Das klingt super, aber ich denke das ist grammatikalisch nicht korrekt, jedenfalls scheint es keine direkte Übersetzung von „Mechanik“ als Nomen in dieser Weise im lateinischen zu geben. „Mechanica“ scheint im Lateinischen ein Adjektiv im feminin zu sein, kein Nomen. Allerdings finde ich da widersprüchliche Angaben, weiß es jemand genau?
Da müsste man wohl eher mit Dingen wie „Ars Mechanica“ was bauen, was dann aber zu sperrig würde. :(
Oder ist das Substantiv „Mechanica“ für „Mechanik“ doch korrekt?
Habe auch irgendwo gelesen, dass es verwendet werden kann, aber unüblich ist...

Alternativ würde sich „Tempora Mechanica“ anbieten. Das ist zwar nicht das selbe, da es dann nicht „Mechanik der Zeit“, sondern „Mechanische Zeiten“ bedeutet, wäre aber immerhin grammatikalisch Korrekt:
Tempora als Nominativ plural von Tempus; und „mechanica“ als adjektiv feminin plural.
Oder ist das auch nicht korrekt?

Zu „Tempus“ finde ich zwei verschiedene mögliche Deklinationen:
O-Deklination (Tempus, Tempi, ...) und I-Deklination (Tempus, Temporis).
Nach letzterer wäre der Nominativ Plural dann „Tempora“.

Korrekt?

Vielen Dank für jede Hilfe!
Re: Mechanik der Zeit
hs35 am 25.5.23 um 12:12 Uhr (Zitieren)
Grammatisch ist das OK.
b) mēchanica, [837] ae, f., die Mechanik,

Was willst du damit ausdrücken?

Im besten Wörterbuch (Georges) finde ich außerdem:
Mechanik = ratio disciplinaque mechanica

tempora mechanica = mechanische Zeiten

Zu „Tempus“ finde ich zwei verschiedene mögliche Deklinationen:

Es gibt nur eine:
tempus , temporis
https://latin.cactus2000.de/noun/shownoun.php?n=tempus

tempi ist der Plural im Italienischen

Re: Mechanik der Zeit
Klaus am 25.5.23 um 12:20 Uhr, überarbeitet am 25.5.23 um 12:31 Uhr (Zitieren)
Im Wörterbuch des Vatikan finde ich: Mechanik= ars mechanica
Bei „Zeit“ denkst du sicher an „unsere Zeit“ =tempus nostrum

Mein Vorschlag: ars mechanica temporis nostri
Re: Mechanik der Zeit
H. Quarlow am 25.5.23 um 12:23 Uhr (Zitieren)
Wooow das ging ja schnell mit der Antwort, Kompliment!

Jetzt muss ich nur nochmal rückfragen, um sicher zu gehen:
>> Grammatisch ist das OK

Auf welchen der beiden Vorschläge ist das bezogen, auf den Ausruck „Mechanica Temporis“ oder „Mechanica Tempora“ ?
Oder sind beide grammatikalisch so in Ordnung?

Ausdrücken möchte ich „Mechanik der Zeit“ oder auch „Mechanische Zeiten“, ist zwar nicht das selbe, aber beides passend.


>> b) mēchanica, [837] ae, f., die Mechanik

Das bedeutet also Mechanica ist als Substantiv im lateinischen valide?


Liebsten Dank & einen sonnigen Nachmittag! :-)
Re: Mechanik der Zeit
H. Quarlow am 25.5.23 um 12:23 Uhr (Zitieren)
Wooow das ging ja schnell mit der Antwort, Kompliment!

Jetzt muss ich nur nochmal rückfragen, um sicher zu gehen:
>> Grammatisch ist das OK

Auf welchen der beiden Vorschläge ist das bezogen, auf den Ausruck „Mechanica Temporis“ oder „Mechanica Tempora“ ?
Oder sind beide grammatikalisch so in Ordnung?

Ausdrücken möchte ich „Mechanik der Zeit“ oder auch „Mechanische Zeiten“, ist zwar nicht das selbe, aber beides passend.


>> b) mēchanica, [837] ae, f., die Mechanik

Das bedeutet also Mechanica ist als Substantiv im lateinischen valide?


Liebsten Dank & einen sonnigen Nachmittag! :-)
Re: Mechanik der Zeit
hs35 am 25.5.23 um 12:37 Uhr (Zitieren)
Oder sind beide grammatikalisch so in Ordnung?

Ja.
Beides ist grammat. richtig, hat aber unterschiedliche Bedeutung.
http://www.zeno.org/Georges-1913/A/mechanicus?hl=mechanicus

Das bedeutet also Mechanica ist als Substantiv im lateinischen valide?

Ja.
Re: Mechanik der Zeit
Klaus am 25.5.23 um 12:37 Uhr (Zitieren)
Zitat von H. Quarlow am 25.5.23, 12:23Das bedeutet also Mechanica ist als Substantiv im lateinischen valide?
ja
Du musst aber beide Wörter klein schreiben.
Re: Mechanik der Zeit
H. Quarlow am 25.5.23 um 12:50 Uhr (Zitieren)
Ich danke Euch, Ihr seid echt fix! O_O

OK, ich wusste gar nicht mehr, dass Nomen/Substantive im Lateinischen klein geschrieben werden.
Im Sinne eines Eigennamens dürfte es aber wiederum möglich sein, die Wörter großzuschreiben, oder?
Also bei Songnamen, Namen für ein Unternehmen, Buchtitel usw.
Re: Mechanik der Zeit
hs35 am 25.5.23 um 12:59 Uhr (Zitieren)
Im Sinne eines Eigennamens dürfte es aber wiederum möglich sein, die Wörter großzuschreiben, oder?

Ja.
Die Römer kannten nur Großbuchstaben.
In späteren und heutigen Textausgaben wird Groß-und Kleinschreibung verwendet,
Eigennamen dabei großgeschrieben.
Re: Mechanik der Zeit
Klaus am 25.5.23 um 13:00 Uhr (Zitieren)
Zitat von H. Quarlow am 25.5.23, 12:50Im Sinne eines Eigennamens dürfte es aber wiederum möglich sein, die Wörter großzuschreiben, oder?
Also bei Songnamen, Namen für ein Unternehmen, Buchtitel usw.
Ja, das ist möglich..
Re: Mechanik der Zeit
H. Quarlow am 25.5.23 um 13:39 Uhr (Zitieren)
Hier ist es übrigens nur als Adjektiv gelistet, deshalb war ich am Grübeln, ob „mechanica“ auch als Nomen im Lateinischen existiert:

https://en.wiktionary.org/wiki/mechanica

Oben ist Niederländisch (da existiert es als Nomen), unten bei Latein steht wieder nur Adjektiv.

Das Wort scheint wohl später dann auch als Substantiv in den lateinischen Sprachgebrach gekommen zu sein (Ursprung ist ja wie so oft das Griechische).
Re: Mechanik der Zeit
hs35 am 25.5.23 um 13:56 Uhr (Zitieren) I
(Ursprung ist ja wie so oft das Griechische).

So ist es.

http://images.zeno.org/Pape-1880/K/big/Pape-1880----02-0181.png
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.