Latein Wörterbuch - Forum
Martial Epigramm 8,12 — 548 Aufrufe
Regina Heinrich am 17.10.23 um 9:00 Uhr (Zitieren) I
Uxorem quare locupletem ducere nolim,
quaeritis? Uxori nubere nolo meae.
Inferior matrona suo sit, Prisce, marito:
non aliter fiunt femina virque pares. (VIII, 12)

Warum ich keine reiche Frau heiraten will,
fragt ihr? Ich will nicht die Ehefrau meiner Frau sein.
Die Gattin sei dem Gatten untergeordnet, Priscus:
nicht anders werden Frau und Mann gleich.

Kann mir bitte jemand die Pointe / den Witz dieses Epigramms erklären? Ich steh auf dem Schlauch... Gratias ago!
Re: Martial Epigramm 8,12
hs35 am 17.10.23 um 9:36 Uhr (Zitieren)
Wer Geld hat, schafft an.
Wenn die Frau reich ist, muss der Mann spuren/ sich unterordnen.
Es findet ein Rollentausch statt.
Im Normalfall ist die Frau dem Mann untertan (pater familias).
Ist die Frau aber reich, ist es andersherum. Sie hat ein Druckmittel.
Beim Geld gelten dieselben Rechte für Mann und Frau.
Beim Mammon sind alle gleich.

vgl:
https://unipub.uni-graz.at/obvugrhs/download/pdf/227002?originalFilename=true
S. 30
Re: Martial Epigramm 8,12
Omega am 17.10.23 um 17:02 Uhr (Zitieren)
Die paradoxen Schlussverse suggerieren, dass die Unterordnung der Frau an sich nur ein Ausgleich ihrer Überlegenheit sei, also die Privilegien des Mannes gar keine wären, nur im Dienste der Egalität stünden. Es kommt also gar nicht in Frage, dass die Frau aus der Sicht des Mannes noch zusätzliche Vorteile, z.B. ein größeres Vermögen als jenes des Mannes, mitbringt.

Wer solchen Humor heute nur noch als Ironisierung der Ungleichheit, um sie augenzwinkernd fortführen zu können, empfindet, hat wahrscheinlich Schwierigkeiten, eine gelungene Pointe zu erkennen.

 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.