Latein Wörterbuch - Forum
Zukunftstattoo — 634 Aufrufe
Hoffnungsvolle am 6.12.23 um 13:26 Uhr (Zitieren)
Hallo,

Wie hieße auf Latein:

Die Zukunft gehört nicht der Angst,
die Zukunft gehört der Freiheit.

Würde mir das bitte eine(r) übersetzen?
Danke und einen schönen Nikolaustag.

Gruß
Pola
Re: Zukunftstattoo
hs35 am 6.12.23 um 14:16 Uhr, überarbeitet am 6.12.23 um 14:17 Uhr (Zitieren)
Quod erit, timoris non erit.
Erit libertatis, quod erit.

QVOD ERIT TIMORIS NON ERIT
ERIT LIBERTATIS QVOD ERIT

(röm. Schreibweise)

oder:
Futura non erunt timoris.
Libertatis erunt futura.
FVTVRA TIMORIS NON ERVNT
ERVNT FVTVRA LIBERTATIS
Re: Zukunftstattoo
Graeculus am 6.12.23 um 17:16 Uhr (Zitieren)
Sehr tröstlich, wenn man bedenkt, daß die Zahl der diktatorisch regierten Staaten zunimmt und den USA eine weitere Amtszeit von Donald Trump droht.
Re: Zukunftstattoo
hs35 am 6.12.23 um 17:49 Uhr, überarbeitet am 8.12.23 um 10:53 Uhr (Zitieren)
Die Menschheitsgeschichte ist eine sehr lang angelegte Freiheitsgeschichte.
Im NT heißt es schon: Christus hat uns zur Freiheit befreit.
Wie lang das dauern kann, hat Paulus wohl bewusst offen gelassen und Rückschläge und Verzögerungen einkalkuliert.
Auch die Parousie lässt immer noch auf sich warten.
Ein Warten auf Godot? Auf den toten Gott? Es gab mal die Gott-ist-tot-Theologie.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gott-ist-tot-Theologie

PS:
Auch Diktaturen haben Halbwertszeiten, die einen kürzere, die andere längere.
Oder bleibt die maximale Freiheit aller eine ewige Utopie wie die Idee der Gerechtigkeit?
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.