Latein Wörterbuch - Forum
Vergils „Aeneis“ - Jupiterprophezeiung — 339 Aufrufe
Ovid am 4.2.24 um 18:52 Uhr (Zitieren)
Liebe Forum-Mitglieder,

ich halte demnächst einen Vortrag über die Jupiterprophezeiung (Q11) über Vergils Aeneis. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr kurz den groben Inhalt meines Referats beurteilen könntet:

1. Einleitung
2. Vorgeschichte (Junos Bitte an Windgott Aeolus → Winde werden durch Neptun gestoppt → Aneas Schiff wird zerstört → Sorge Venus → Klage an Vater Jupiter)
3. Gliederung der Prophezeiung in 7 kleinere Prophetien und Venus Anfangsrede:
3.1 Beginn mit Venus Klage (Auftritt Venus als eine Mischung aus ihrer Rolle in Homers Ilias als bezwingende Liebesgöttin und bei Lukrez als mythische Ahnherrin der Aeneaden)
3.2 Jupiters Auftritt als allmächtiger Göttervater + Belege
3.3 erfolgreiche Herrschaftsjahre des Aeneas
3.4 dreißigjährige Herrschaft Iulus
3.5 Romulus und seine Nachkommen
3.6 das „ewige“ Rom
3.7 Unterwerfung Griechenlands (Graecia-capta-Motiv)
3.8 Pax Augusta (bezieht sich der Frieden auf Augustus oder auf Caesar?)

Danach:
4. Vorbilder für Jupiterprophezeiung (Thetis Bürge vor Zeus für Achill, Athena vor Götterrat für Odysseus)
5. Vergleich mit Heldenschau (Jupiterprophezeiung = göttliche Weisung, Heldenschau = göttliche Bestätigung)
6. Schluss (Bezug auf Anfang)

Findet ihr den groben Aufbau inhaltlich passend?

Vielen Dank im Voraus,
Ovid
Re: Vergils „Aeneis“ - Jupiterprophezeiung
Ovid am 6.2.24 um 17:06 Uhr (Zitieren)
Ich würde mich sehr über eine Antwort/Kommentar/Anregung freuen. Bitte! Die Jupiterprophezeiung wäre hier zu lesen:

https://www.lateinheft.de/vergil/vergil-aeneis-liber-primus-vers-223-304/
Re: Vergils „Aeneis“ - Jupiterprophezeiung
Ovid am 6.2.24 um 17:07 Uhr (Zitieren)
Ich würde mich sehr über eine Antwort/Kommentar/Anregung freuen. Bitte! Die Jupiterprophezeiung wäre hier zu lesen:

https://www.lateinheft.de/vergil/vergil-aeneis-liber-primus-vers-223-304/
Re: Vergils „Aeneis“ - Jupiterprophezeiung
Graeculus am 7.2.24 um 0:35 Uhr (Zitieren)
Eine weitere Jupiter-Prophezeihung an Venus gibt es auch bei Silius Italicus, Punica III 455-646. Venus beschwert sich dort darüber, daß Hannibal bei seiner Alpenüberquerung einen solchen Erfolg hat und Rom gefährdet; Jupiter beruhigt sie mit einem Ausblick auf die großartige Perspektive Roms.
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.