Latein Wörterbuch - Forum
Cicero de re publica 1 — 360 Aufrufe
Ovid am 23.2.24 um 20:07 Uhr (Zitieren)
Sehr geehrte Forum-Mitglieder,

ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auch den folgenden Abschnitt aus Ciceros „De re publica“ korrigieren würdet:

(Scipio) <po>pulo aliquis unus pluresve divitiores opulentioresque extitissent, tum ex eorum fastidio et superbia nata esse commemorant, cedentibus ignavis et inbecillis et adrogantiae divitum succumbentibus. si vero ius suum populi teneant, negant quicquam esse praestantius, liberius, beatius, quippe qui domini sint legum, iudiciorum, belli, pacis, foederum, capitis unius cuiusque, pecuniae. hanc unam rite rem publicam, id est rem populi, appellari putant. itaque et a regum et a patrum dominatione solere in libertatem rem populi vindicari, non ex liberis populis reges requiri aut potestatem atque opes optimatium.

Meine Übersetzung:
Wenn in irgendeinem Volk einer oder mehrere auftreten, die reicher und mächtiger sind, dann soll aus deren Hoffart und Hochmut entstanden sein, weobei die Feigen und Schwachen nachgaben und sich der Anmaßung der Reichen beugten. Wenn aber die Völker an ihrem Recht festhalten, so soll es ihrer Meinung nach nicht Vorzüglicheres, Freiheitlicheres, Glückeres geben, seien sie doch Herren über Gesetz, Gericht, Krieg, Frieden, Bündnisse, Leben jedes einzelnen und dessen Geld. Sie glaubten, dass diese als einzige ordnungsgemäß Republik, d.h. Sache des Volkes, heiße. Deshalb fordere das Volk sowohl von einer Monarchie als auch von einer Aristokratie in der Regel einen Freiheitsanspruch ein, nicht verlange ein freies Volk nach einem König oder der Amtsgewalt reicher Optimaten.

Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen!

Vielen Dank im Voraus,
Ovid
Re: Cicero de re publica 1
hs35 am 24.2.24 um 8:17 Uhr (Zitieren)
nata (Neutr. Pl.) esse: Hier muss man ein Subjekt ergänzen (z.B. diese Situation)

https://www.latein-grammatik.at/Cicero7.htm
(Übersetzung ganz unten)

https://books.google.de/books?id=xQHoBQAAQBAJ&pg=PA114&lpg=PA114&dq=#v=onepage&q&f=false
Re: Cicero de re publica 1
Ovid am 26.2.24 um 14:26 Uhr (Zitieren)
Vielen Dank für die so schnelle Antwort, hs35!
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.