Latein Wörterbuch - Forum
Dylan — 266 Aufrufe
Marco am 10.4.24 um 13:52 Uhr (Zitieren)
Hallo,

Ich benötige einen Übersetzer/Übersetzerin für diese Zitate:
(Für eine Kurzgeschichte)


1.„Fang besser zu schwimmen, sonst versinkst du wie ein Stein,
denn die Zeiten ändern sich gerade.“

2.„Vergiss die Toten, die du zurückgelassen hast. Sie werden dir nicht folgen.“

3.„Wer hetzt, übersieht vieles, was er sehen sollte.“

4.„Manchmal reicht es nicht, zu wissen, was etwas bedeutet,
manchmal muss man wissen, was es nicht bedeutet.“

5.„Achte auf deine Erinnerungen. Du kannst sie nicht wieder erleben.“

6. „Hinter jeder schönen Sache steckt irgendeine Art von Schmerz.“

7.„Man kann nicht zur selben Zeit weise und verliebt sein.“

Wer hat Lust und Spaß, sie mir zu übersetzen. Ich würde mich sehr freuen
über ein zeitnahes Feedback.
Ich werde für einen guten Zweck einen Obolus spenden als Dank für euere Hilfe.

mit besten Grüßen
Marco
Re: Dylan
hs35 am 10.4.24 um 14:36 Uhr, überarbeitet am 10.4.24 um 16:24 Uhr (Zitieren)
1.„Fang besser zu schwimmen, sonst versinkst du wie ein Stein,
denn die Zeiten ändern sich gerade.“
Natare potius incipe, aliter lapidis instar submergeris.
Tempora enim modo mutantur.

2.„Vergiss die Toten, die du zurückgelassen hast. Sie werden dir nicht folgen.“
Noli mortuorum reminisci, quos reliquisti. Qui te non sequentur.

3.„Wer hetzt, übersieht vieles, was er sehen sollte.“
Qui properat, praeterit, quod videat oportet.

4.„Manchmal reicht es nicht, zu wissen, was etwas bedeutet,
manchmal muss man wissen, was es nicht bedeutet.“
Interdum sat non est scire, quid aliquid sibi velit,
interdum scias opus est, quid sibi non velit illud.

5.„Achte auf deine Erinnerungen. Du kannst sie nicht wieder erleben.“
Animum attende ad ea, quae memoria tenes. Quae iterum experiri non potes.

6. „Hinter jeder schönen Sache steckt irgendeine Art von Schmerz.“
Post rem quamque pulchram quidam latet dolor.

7.„Man kann nicht zur selben Zeit weise und verliebt sein.“
Eodem tempore sapientem esse et amore captum teneri non licet.
Re: Dylan
Graeculus am 10.4.24 um 16:38 Uhr (Zitieren)
6. lautet im Original: „Behind every beautiful face / There’s been some kind of pain.“
Re: Dylan
hs35 am 10.4.24 um 17:52 Uhr (Zitieren)
Dann hieße 6. etwa:

Post os quodque pulchrum latuit quidam dolor.
Re: Dylan
Marco am 11.4.24 um 16:03 Uhr (Zitieren)
Danke hs35 für die schnelle Antwort.

Schönes Wochenende.

Gruß
Marco
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.