Latein Wörterbuch - Forum
Übersetzung einer Münze — 235 Aufrufe
Eva Blubb am 9.5.24 um 10:23 Uhr (Zitieren)
Hallo zusammen,

ich würde gerne diese Münze übersetzen. https://lmy.de/AccSe

Die Vorderseite hat mithilfe des Internets und meinen Rest-Lateinkenntnissen halbwegs geklappt: PHIL IACOB SPENER SS TH D VOCAT OLIM ARGENT ET FRANCOF INDE / IN AVL SAX NVNC CONSIL EL BR CONSIST ET PRAEP BEROLINEN
(Philipp Jacob Spener, ehrwürdigster Doktor der Theologie, berufen einst nach Straßburg und darauf nach Frankfurt, an den Hof des sächsischen Kurfürsten, jetzt zum Rat des brandenburgischen Kurfürsten, Konsistorialrat und Propst in Berlin.) NAT RVPISVILL ALSAT 13 IAN 1635
(Geboren in Rappoltsweiler, Elsass 13. Januar 1635)

Aber mit der Rückseite habe ich meine Probleme. TIBI MILITAT ÆTHER
Laut meiner Übersetzung müsste es heißen: Der Himmel (im Sinne wo Gott „wohnt“) kämpft mit dir.
Allerdings habe ich zu der Übersetzung der Medaille gefunden „Dir befiehlt der Himmel“.

Nun bin ich unsicher was richtig ist. Kann mir vielleicht jemand helfen? Falls ich bei dem ersten Teil der Übersetzung einen Fehler habe dann bitte auch Bescheid geben.
Re: Übersetzung einer Münze
hs35 am 9.5.24 um 10:42 Uhr (Zitieren)
TIBI MILITAT ÆTHER

Für dich leistet der Himmel Kriegsdienst/ kämpft der H. wie ein Soldat

Wofür steht SS?

erwürdigster kenne ich als reverendissimus

https://www.bavarikon.de/object/bav:KVC-LUT-0000000000076921

https://books.google.de/books?id=QU83YKpQ7oMC&pg=RA2-PA24&lpg=RA2-PA24&dq=
Re: Übersetzung einer Münze
Eva Blubb am 9.5.24 um 11:24 Uhr (Zitieren)
Vielen lieben Dank.

Kann ich das militärische auch weglassen, wenn ich nur eine sinngemäße Übersetzung haben will. Also der Himmel kämpft für dich ?

SS steht für Sanctissimus und ist scheinbar eine gebräuchliche Formulierung zu Theologia. Hier nur Beispiele:
https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/FES4SJXJQBV4BNFRD5VWUWAZGVVEZMLX

https://www.digitale-sammlungen.de/de/view/bsb11229882?page=,1

Allerheiligste Theologie finde ich aber irgendwie unpassend.
Re: Übersetzung einer Münze
hs35 am 9.5.24 um 11:32 Uhr (Zitieren)
SS steht für Sanctissimus

Dann hast du es falsch bezogen auf Splener.
An das hatte ich auch sofort gedacht.

Die Theologie wurde schon als heilige Wissenschaft aufgefasst bzw. Wissenschaft vom Heiligen.
Die heilige Theologie ruht auf dem geschriebenen Wort Gottes,

https://www.kath.ruhr-uni-bochum.de/imperia/md/content/nt/aktuelles/heiligeschriftdomforum/die_heilige_schrift_als_seele_der_theologie_domforum_2015_ppp.pdf
unter 5.

Kann ich das militärische auch weglassen,


Ja , es ist metaphorisch zu verstehen.
Re: Übersetzung einer Münze
Eva Blubb am 9.5.24 um 12:06 Uhr (Zitieren)
Ich bin ja auch so doof. Irgendwie war heilig für mich nicht so in Verbindung zu bringen.
Also Philipp Jacob Spener, Doktor der heiligen /ehrwürdigen Theologie ?

Re: Übersetzung einer Münze
hs35 am 9.5.24 um 12:38 Uhr (Zitieren)
II) heilig, ehrwürdig, göttlich, a) vom Göttlichen u. Erhabenen,

hocherwürdigen, weil Superlativ
Re: Übersetzung einer Münze
Eva Blubb am 9.5.24 um 12:42 Uhr (Zitieren)
vielen vielen Dank!!!
Re: Übersetzung einer Münze
hs35 am 9.5.24 um 13:13 Uhr (Zitieren)
Gerne.
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.