Latein Wörterbuch - Forum
Abiturthema Matthias-Gymnasium zu Breslau im Schuljahr 1849/50 — 140 Aufrufe
Matthaeus Magirus am 9.7.24 um 12:52 Uhr (Zitieren)
Liebes Latein-Forum, könnte mir bitte jemand helfen, meinen Übersetzungsversuch zu berichtigen? Gruß, Matthaeus Magirus

1. Frage: „Quo modo factum est ut Europae succumberet Asia?“
Versuchsweise Übersetzung mit unsicherem Gefühl: Wie geschah es, dass Asien Europa unterlag/unterlegen wurde?

2. Frage: Quibus rebus singulae Graeciae civitates inter se continebantur?
Versuchsweise Übersetzung: Durch welche Mittel wurden die einzelnen Stadtstaaten Griechenlands zusammengehalten?

Wer die Stelle im Jahresbericht für das Schuljahr 1849/50 (S. 40-41) mit Kontext gern einsehen möchte, anbei der Link der Heinrich Heine Universität Düsseldorf für die Jahrgänge 1840/41 bis 1866/67: https://digital.ub.uni-duesseldorf.de/urn/urn:nbn:de:hbz:061:1-108741

• KONTEXT/ERLÄUTERUNG: Die Abiturienten des Königlichen katholischen [St. Matthias-]Gymnasium zu Breslau behandelten zu Ostern [Ostersonntag, den 31.03.1850; Ostermontag, den 01.04.1850] diese Frage.
• QUELLE (Volltext-Link der Heinrich Heine Universität Düsseldorf), siehe/klicke Schuljahr 1849/50: https://digital.ub.uni-duesseldorf.de/urn/urn:nbn:de:hbz:061:1-108741
• BIBLIOGRAPHISCHE KURZANGABE: Jahresbericht über das Königliche Katholische St. Matthias-Gymnasium zu Breslau, 1850, S. 40-41.
Re: Abiturthema Matthias-Gymnasium zu Breslau im Schuljahr 1849/50
hs35 am 9.7.24 um 13:22 Uhr (Zitieren)
1. Frage: „Quo modo factum est ut Europae succumberet Asia?“

Wie geschah/Wie kam es dazu, dass Asien Europa unterlag/ wie Asien gegenüber Europa ins Hintertreffen geriet/ sich geschlagen geben musste.

2. Frage: Quibus rebus singulae Graeciae civitates inter se continebantur?

Durch welche Dinge = Wodurch wurden die Staaten Griechenlands untereinander zusammengehalten
= Was hielt die ... untereinander zusammen?
frei: Was sorgte für der Zusammenhalt der griech. Staateb untereinander?
Re: Abiturthema Matthias-Gymnasium zu Breslau im Schuljahr 1849/50
Omega am 9.7.24 um 13:28 Uhr (Zitieren)
Gemeint ist wohl Wodurch standen die einzelnen griechischen Staaten untereinander in Verbindung? (Handel, Bündnispolitik usf.)
Re: Abiturthema Matthias-Gymnasium zu Breslau im Schuljahr 1849/50
Matthaeus Magirus am 9.7.24 um 13:44 Uhr (Zitieren)
Danke schön, das ist sehr hilfreich! Dann habe ich die 1. Frage also einigermaßen richtig verstanden, aber die zweite eher nicht. Die 2. Frage „Quibus rebus singulae Graeciae civitates inter se continebantur?“ sollte also eher mehr oder weniger frei wie folgt übersetzt werden:
• Wodurch wurden die Staaten Griechenlands untereinander zusammengehalten?
• Was sorgte für Zusammenhalt unter den griechischen Staaten?
Re: Abiturthema Matthias-Gymnasium zu Breslau im Schuljahr 1849/50
hs35 am 9.7.24 um 14:29 Uhr (Zitieren)
oder: Was verband sie untereinander? (Welche Interessen?)
Re: Abiturthema Matthias-Gymnasium zu Breslau im Schuljahr 1849/50
Matthaeus Magirus am 9.7.24 um 15:02 Uhr (Zitieren)
Also mutig-materialistischer und politisch-ökonomisch-interessegeleitet, vom Wortsinn lösen und den Kern als Ganzes erfassend [diesmal drücke ich nur einmal auf „Als Antwort absenden“]: Welche Interessen einten die griechischen Staaten?
Re: Abiturthema Matthias-Gymnasium zu Breslau im Schuljahr 1849/50
politicus am 9.7.24 um 15:30 Uhr (Zitieren)
vgl.:
„In der internationalen Politik geht es nie um Demokratie oder Menschenrechte. Es geht um die Interessen von Staaten. Merken Sie sich das, egal, was man Ihnen im Geschichtsunterricht erzählt.“ Egon Bahr 2013 vor Schülern in Heidelberg
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.