Latein Wörterbuch - Forum
Übersetzung Hiob 38,32 — 1520 Aufrufe
Hanspeter am 12.1.07 um 16:37 Uhr (Zitieren)
Hallo zusammen!

Wer übersetzt mir (möglichst wörtlich) die nachfolgenden lat. Versionen des Verses Hiob 38,32? Vielen Dank zum Voraus!

MfG Hanspeter

Vulgata: Numquid producis luciferum in tempore suo et vesperum super filios terrae consurgere facis?

Hieronymus / Hexapla: ... et vesperum super aedificationem ejus induces?

Field / Hexapla: Num exire facies signa caelestia suo quodque tempore et Arcturum cum filiis ejus deduces eos?

Nova Vulgata: Numquid produces Coronam in tempore suo et Ursam cum filiis ducis tu?
Re: Übersetzung Hiob 38,32
stultus am 12.1.07 um 17:48 Uhr (Zitieren)
kannstes nich erstma selbst versuchen?
Re: Übersetzung Hiob 38,32
Hanspeter am 12.1.07 um 18:59 Uhr (Zitieren)
Das habe ich getan, aber ich traue mir nicht ...
Re: Übersetzung Hiob 38,32
stultus am 12.1.07 um 19:35 Uhr (Zitieren)
stelkl deine übersetzung rein un wir verbesserns
Re: Übersetzung Hiob 38,32
Elisabeth am 13.1.07 um 6:37 Uhr (Zitieren)
Ist ja interessant, dass es da solche Unterschiede gibt! - Was sind das für Versionen, und woher kommen sie? Ich kannte bisher nur die Vulgata.

Vulgata: Numquid producis luciferum in tempore suo et vesperum super filios terrae consurgere facis?

Führst du etwa den Morgenstern zu seiner Zeit heraus und machst, dass der Abend(stern) über den Söhnen der Erde aufgeht?

Hieronymus / Hexapla: ... et vesperum super aedificationem ejus induces?

... und führst den Abend(stern) über sein Gebäude?

Field / Hexapla: Num exire facies signa caelestia suo quodque tempore et Arcturum cum filiis ejus deduces eos?

Machst du etwa, dass die himmlischen Zeichen jedes zu ihrer Zeit herauskommen und führst den Bären (= den großen Wagen, evtl. auch den Nordstern) mit seinen Kindern hervor?

Nova Vulgata: Numquid produces Coronam in tempore suo et Ursam cum filiis ducis tu?
Re: Übersetzung Hiob 38,32
Elisabeth am 13.1.07 um 6:39 Uhr (Zitieren)
Hej, da gab’s ja noch einen:
Führst etwa du die Krone zu ihrer Zeit heraus und führst die Bärin mit ihren Kindern?
(Bärin ist Nordstern, mit Kindern der große Wagen, aber die Krone sagt mir nichts.)
Re: Übersetzung Hiob 38,32
Plebeius am 13.1.07 um 7:48 Uhr (Zitieren)
corona = Krone der Ariadne(Sternbild); Airadnes Brautschmuck wurde unter die Sterne versetzt.
Re: Übersetzung Hiob 38,32
Hanspeter am 13.1.07 um 11:26 Uhr (Zitieren)
Hallo Elisabeth, Plebeius und stultus

Vielen herzlichen Dank für Eure hilfreiche Unterstützung! Es ist möglich, dass ich später noch Rückfragen habe, aber vorerst bin ich mehr als zufrieden!

Zu der Frage von Elisabeth:

Die Nova Vulgata findet sich z.B hier:

http://www.va/archive/bible/nova_vulgata/documents/nova-vulgata_vetus-testamentum_lt.html

Die entsprechende Seite der Hexapla von Origenes bzw. Fridericus Field ist hier zu finden:

http://rosetta.reltech.org/Ebind/docs/TC/FieldOrigenv2/hi-res/x0071.jpg

stultus möchte ich noch mitteilen, dass ich kein Theologe bin und nicht nur deshalb keine einzige Stunde Latein besucht habe ...

MfG Hanspeter
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über AmazonBei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.