Latein Wörterbuch - Forum
urkundenübersetzung — 2803 Aufrufe
lyrikerin18 am 2.2.09 um 16:55 Uhr (Zitieren)
hallo! da ich kein latein kann, suche ich dringend jemanden der mir bei der übersetzung einer lateinischen urkunde helfen kann!!!es ist auch sehr dringend! wäre für jede hilfe echt sehr dankbar!
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 2.2.09 um 17:04 Uhr (Zitieren)
Wenn’s nicht der komplette Text der „Pax Westphalica“ ist...
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 2.2.09 um 17:41 Uhr (Zitieren)
Nein, es ist eine Urkunde von Heinrich III von 1056 und hat etwas mit Salburg zu tun. mehr weiß ich auch nicht
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 2.2.09 um 17:42 Uhr (Zitieren)
die urkunde hat nur 2 seiten zum übersetzen
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 2.2.09 um 17:49 Uhr (Zitieren)
„die urkunde hat nur 2 seiten zum übersetzen“

ROFL

Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 2.2.09 um 17:51 Uhr (Zitieren)
hoffe mir kann jemand helfen
Re: urkundenübersetzung @lyrikerin18
Bibulus am 2.2.09 um 17:51 Uhr (Zitieren)
im Ernst:
es gibt bestimmt schon eine profesionelle,
wissenschaftliche Übersetzung.

Nenn mal die genaue Bezeichnung der Urkunde
Re: urkundenübersetzung
bonifatius am 2.2.09 um 17:52 Uhr (Zitieren)
Ist ja wenig.
„Schriftgröße“ 10 ?
Kein Ding, in 20 Minuten ist alles übersetzt. :-D...
wirklich „rofl“
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 2.2.09 um 17:56 Uhr (Zitieren) I
@lyrikerin18
und dann auch noch hochmittelalterliches Latein...
Das ist eine Aufgabe für Fachleute!

Aber einen Blick auf die Urkunde möchte ich schon riskieren...
;-)
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 2.2.09 um 18:03 Uhr (Zitieren)
Kaiserurkunden ist die Überschrift, dann steht links ober dem Text die Zahl 514
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 2.2.09 um 18:05 Uhr (Zitieren)
liebste @lyrikerin18,
leider habe ich den Folianten „Kaiserurkunden“ nicht in meinem Bücherregal stehen..

Gibt es den im internet?
und wenn ja,
hast du einen Link?
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 2.2.09 um 18:09 Uhr (Zitieren)
ich hab das nur als worddatei auf meinem laptop, hab keinen link im internet gefunden. könnte den text leider nur in einer email weiterschicken, da ich nichts kopieren kann aus dieser datei.
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 2.2.09 um 18:20 Uhr (Zitieren) I
@lyrikerin,
dann schick mir mal eine email,
wenn du meinen Nick anklickst, findest du eine email-addy.
Aber versprechen kann ich dir nichts
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 2.2.09 um 18:46 Uhr (Zitieren)
hab dir grad ne email geschickt
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 2.2.09 um 18:50 Uhr (Zitieren)
@lyrikerin
leider hast du ein format gewählt,
daß ich nicht lesen kann!
„docx“

ich brauche eine normale „doc“-datei
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 2.2.09 um 18:53 Uhr (Zitieren)
sorry ich versuchs nochmal
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 2.2.09 um 18:57 Uhr (Zitieren)
so habs nochmal versucht gerade.hoffe es klapt diesmal
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 2.2.09 um 18:58 Uhr (Zitieren)
jetzt habe ich sie!
;-)
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 2.2.09 um 18:58 Uhr (Zitieren)
super. hoffe du kannst mir da echt weiterhelfen. wär dir echt dankbar. :)
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 2.2.09 um 19:18 Uhr (Zitieren)
@lyrikerin18

allerdings,
ob das heute noch was wird, weiß ich nicht..
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 2.2.09 um 19:21 Uhr (Zitieren)
macht nix, wenns nur im laufe des morgigen tages klappt wär schon echt super!!!
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 2.2.09 um 19:24 Uhr (Zitieren)
das problem ist,
ich habe es als eine Bilddatei empfangen
(daher muß ich den Text erstmal abtippen)

Hier die ersten Sätze:

In nomine sanctae et individuae trinitatis.
Heinricus divina favente clementia Romanorum imperator ausgustus.


die üblichen Eröffnungsformeln:
„Im Namen heiligen und unteilbaren Dreifaltigkeit.“
Heinrich, durch die göttliche Gnade begünstigt römischer Imperator und Augustus (=Kaiser)."
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 2.2.09 um 19:38 Uhr (Zitieren)
der nächste Satz hat es in sich

"Notum esse volumus omnibus Christi
nostrique fidelibus tam futuris quam praesentibus,
qualiter nos propter dei amorem et aeternam
remunerationem et per interventum contectalis
nostrae sciliet Agnetis imperatricis augustae
nostrique filii dilectissimi Henrici quarti
regis sanctae Salzburgensi ecclesiae tres regales
mansos in loco Gumbrahtdessteiden sitos
cum omnibus suis pertinentiis,

hoc est areis aedificiis terris cultis
et incultis agris partis pascuis campis silvis
venationibus aquis aquarumque decursibus
molis molendinia piscatoinibus exitibus et reditibus
viis etinviis questis et inquirendis ac cum omni utilitate,

quae ullo modo inde provenire potest,
in proprium dedimus atque tradidimus,

ea videlicet ratione ut venerabilis
archiepiscopus Baldinc nominatus,

cuius peticione hec traditio facta est,
cunctique sui successores de eodem
predio liberam dehinc potestatem
habeant tenedi dandi commutandi
praecarandi vel quicquid illis placuerit
in usum ecclesie inde faciendi."

Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 2.2.09 um 19:48 Uhr (Zitieren)
danke schon mal im voraus für deine hilfe!!!
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 2.2.09 um 20:06 Uhr (Zitieren)
@lyrikewrin:
der Inhalt ist mir klar,
aber ich habe so meine Probleme mit MA-Latein
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 2.2.09 um 20:23 Uhr (Zitieren)
glaub ich dir. ich hab so meine probleme mit dem ganzen latein, egal welche epoche!
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 2.2.09 um 20:31 Uhr (Zitieren)
HA!

Ich hab den Text im i-net gefunden!
bei MGH

"In nomine sanctae et individuae trinitatis.
Heinricus divina favente clementia
Romanorum imperator augustus.

Notum esse volumus omnibus Christi nostrique
fidelibus tam futuris quam praesentibus,
qualiter nos propter dei amorem et aeternam
remunerationem et per interventum contectalis
nostrae scilicet Agnetis imperatricis
augustae nostrique filii dilectissimi Heinrici quarti
regis sanctae Salzburgensi ecclesiae
tres regales mansos in loco Gumbrahtdessteiden
sitos cum omnibus suis pertinentiis,
hoc est areis aedificiis terris cultis et incultis agris
pratis pascuis campis silvis venationibus
aquis aquarumque decursibus molis molendinis
piscationibus exitibus et reditibus viis et
inviis quęsitis et inquirendis ac cum omni utilitate,
quae ullo modoa inde provenire
potest, in proprium dedimus atque tradidimus,
ea videlicet ratione ut venerabilis archiepiscopus
Baldinc nominatus, cuius peticione hęc traditio
facta est, cunctique sui successores
de eodem prędio liberam dehinc potestatem habeant
tenendi dandi commutandi

praecariandi vel quicquid illis placuerit in usum
ecclesię inde faciendi. Et ut haec nostra
imperialis traditio stabilis et inconvulsa omni
permaneat aevo, hanc cartam inde conscribi
manu propria, ut subtus videtur, corroborantes ac
sigilli nostri impressione iussimus

insigniri.
Signum domni Heinrici tercii regis invictissimi
secundi (M.)b Romanorum imperatoris
augusti. (SMP.)b

Uuinitherius cancellarius vice Liutboldi
archicancellarii et archiepiscopi recognovi
(SI. 3.)
Data V.c nonas iuliic anno dominicae incarnationis
MLYI, indictione VIIII, anno autem

domni Heinrici tercii regis secundi imperatoris
ordinationis XXVIII, regni vero XVIIId,
imperii X; actum in dei nomine Vvormatiae;
feliciter amen."

http://mdz11.bib-bvb.de/dmgh_new/app/web?action=loadBook&bookId=00000449&frameaction=bandansicht&bsbbandname=00000449&frameaction=bandansicht
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 2.2.09 um 21:19 Uhr (Zitieren)
und du bist echt sicher das es die urkunde is die ich brauche?
Re: urkundenübersetzung
Graeculus am 2.2.09 um 21:23 Uhr (Zitieren)
und du bist echt sicher das es die urkunde is die ich brauche?

Da die beiden Texte (also Deine Vorlage und der von Bibulus gefundene) zu großen Teilen identisch sind, liegt dieser Verdacht nahe, oder?
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 2.2.09 um 21:28 Uhr (Zitieren)
ja das ist auch wahr.
nur finde ich bis jetzt die urkunde nur auf latein,wo is da das deutsche der urkunde?
vielleicht überseh ich das ja nur!!
Re: urkundenübersetzung
Graeculus am 2.2.09 um 21:41 Uhr (Zitieren)
Die MGH enthalten keine deutschen Übersetzungen, sondern nur die Originaltexte.
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 2.2.09 um 23:02 Uhr (Zitieren)
Ich muß zugeben,
derTtext bereitet mir Probleme.
Der Inhalt ist mir klar,
auch einzelne Abschnitte sind annehmbar zu übersetzen,
nur,
als Ganzes bekomme ich es nicht hin.

Das muß ein Experte für MA-Urkundentexte machen.

Es werden ja auch Heinrich III. 2.Gemahlin Agnes
von Poitou und sein Sohn und Nachfolger
Heinrich IV. (der mit dem Gang nach Canossa)
erwähnt.

Es geht jedenfalls um Regalien und Rechte.

Das Ganze ist eine Aufzählung,
aber typischerweise etwas kompliziert
und eben formelhaft.
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 2.2.09 um 23:08 Uhr (Zitieren)
„venerabilis archiepiscopus Baldinc“
ist jener:
http://de.wikipedia.org/wiki/Baldwin_(Salzburg)
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 3.2.09 um 7:54 Uhr (Zitieren)
naja, danke du hast es wenigstens versucht bibulus.
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 3.2.09 um 8:00 Uhr (Zitieren)
bibulus, kannst du mir dann wenigstens schicken was du übersetzt hast und was noch zu übersetzen wäre? also welche zeilen du schon hast und welche ich eben noch muss. das wär echt nett, wenn das ginge. und danke für deine hilfe.
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 3.2.09 um 10:20 Uhr (Zitieren)
@lyrikerin18
Ich rate dir,
wenn du eine, für dich wichtige und vernünftige
Übersetzung, die auch dem Sinn und Inhalt nach
„richtig“ ist, brauchst, dich an einen kompetenten
Übersetzer zu wenden.

Ich kann das nicht leisten,
ich kann höchstens eine „Inhaltsangabe“ anbieten!

Mir fehlen einfach die Kenntnisse darüber,
MA-Urkunden richtig zu übersetzen.

(Bedenke:
Ich habe ein Latein gelernt,
das 1.100 Jahre zuvor von Caesar, Cicero etc.
niedergeschrieben wurde!
Die MA-Urkunden wurden in einem Latein geschrieben,
daß sich zwar an diesen „Klassikern“ orientierte,
aber den damaligen politisch-gesellschaftlichen
Verhältnissen um 1.100 A.D angepasst wurde:
(„Feudalismus“, „Gottesgnadentum“, „Papst“, „Kaiser“, „Cluny“, usw... )

in einem Satz:
Ich traue es mir nicht zu,
dir eine Übersetzung anzubieten,
weil sie einfach falsch wäre.

Es geht um Rechte
Nutzung des Grund und Bodens,
Fischerei, Mühlen zu betreiben, usw.
da alles wird der Kirche bzw. dem Erzbischof von Salzburg garantiert.

Vielleicht erbarmt sich ja Elisabeth....
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 3.2.09 um 10:31 Uhr (Zitieren)
welche elisabeth?
naja, danke jedenfalls für den versuch bibulus
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 3.2.09 um 10:48 Uhr (Zitieren)
Elisabeth ist meine Nemesis, meine Ananke hier im Forum und eine excellente Lateinerin!
Das beste, was wir haben!
;-)
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 3.2.09 um 10:49 Uhr (Zitieren)
frag sie dann doch bitte mal ob sie mir das helfen kann.
wär echt super nett von dir! :-)
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 3.2.09 um 10:52 Uhr (Zitieren)
Fragen kann ich sie nicht,
man kann sie nur aufmerksam auf dein Anliegen machen...

Eine Frage:
Wozu brauchst du ausgerechenet diese Übersetzung?

Diese MA-Urkunden sind sein hartes Brot!
Re: urkundenübersetzung
lyrikerin18 am 3.2.09 um 11:15 Uhr (Zitieren)
hab ich ja schon gesagt für ein referat oder besser formuliert für ein uni projekt.
Re: urkundenübersetzung
Bibulus am 3.2.09 um 11:24 Uhr (Zitieren)
@lyrikerin,
wenn es wirklich wichtig ist,
dann suche doch mal, z.B. in einer Uni-Bibliothek,
(Fernausleihe),
ob du nicht eine anerkannte Übersetzung finden kannst!

Diese Urkunden sind wirklich schwer,
weil sich da die römischen Rechstvorstellungen
mit den noch vorhandenen Altgermanischen vermischen,

man weiß nie, was gemeint ist...
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Helm
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.