Latein Wörterbuch - Forum
infraseripto — 434 Aufrufe
Josef am 23.2.09 um 16:32 Uhr (Zitieren) I
Im Zusammenhang mit meiner Familienforschung lese ich häufig in Kirchenbüchern -infraseripto(us)-
Kann in keinem mir bekannten Buch die Bedeutung finden
Re: infraseripto
Graeculus am 23.2.09 um 16:36 Uhr (Zitieren) I
infrascripto oder infrascriptus, vermutlich
Re: infraseripto
Josef am 23.2.09 um 17:28 Uhr (Zitieren) I
Danke Graeculus für die schnelle Antwort.
War wohl ein Lesefehler meinerseits bei den alten Schriften. Habe leider keine Lateinkenntnisse.
Könnte sich demnach -infrascripto- auf einen unterzeichnenden, unterschreibenden Pfarrer beziehen ??
Re: infraseripto
Graeculus am 23.2.09 um 17:33 Uhr (Zitieren) I
Daran habe ich auch schon gedacht, so wie man heute im Deutschen sagt: „der Endunterzeichnende“.
Aber, leider: „Infrascriptus“ ist PPP, nicht PPA. Heißt dann vielleicht: „der unten Beschriebene“; „der unten Geschriebene“ wäre im Maskulinum komisch.
Re: infraseripto
d-g-u am 23.2.09 um 18:01 Uhr (Zitieren) I
Ich denke, das muss intrascripto („Anno intrascripto (Angabe des Jahr)“ heißen - „eingetragen im Jahr ...“

Viele Grüße,
d-g-u
Re: infraseripto
Josef am 23.2.09 um 18:04 Uhr (Zitieren) I
Graeculus ! Darf ich nochmal lästig werden ?
Im gleichen Kirchenbucheintrag findet sich der Eintrag ...Maria , soluta soror uterina patris erat matrina.
Kann mir geholfen werden ??
Re: infraseripto
Graeculus am 23.2.09 um 18:22 Uhr (Zitieren) I
„intrascripto“ ist auch eine Möglichkeit, zumal man „t“ und „f“ ebensoleicht verwechseln kann wie „c“ und „e“. Die Frage ist, ob das in den Büchern tatsächlich in Verbindung mit „anno“ auftaucht; das wäre ein wichtiger Hinweis.
Der Georges kennt übrigens weder „intrascribere“ noch „infrascribere“ - klassisches Latein ist dies also in keinem Fall, was es aber bei Kirchenbüchern auch nicht sein muss.
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Colosseum (Rom)
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.